29.01.2013 11:18
Bewerten
 (0)

Manchester United ist der wertvollste Sportverein der Welt

Wert Fußballvereine
Manchester United ist nach Angaben des US-Magazins "Forbes" der wertvollste Sportverein der Welt.
Das Wirtschaftsblatt taxierte den Wert des börsennotierten Tabellenführers der englischen Fußball-Premier-League auf 3,3 Milliarden US-Dollar (2,5 Milliarden Euro). ManUnited liegt damit deutlich vor dem US-Footballclub Dallas Cowboys, der auf 2,1 Milliarden Dollar kommt.

    Laut dem Bericht auf der "Forbes"-Homepage hat ManUnited, das in diesem Monat wichtige Sponsorendeals (China Construction Bank und Kansai) abgeschlossen hatte, die Einschätzung vor allem durch den jüngsten Anstieg der Aktie an der New Yorker Börse zu verdanken. Auch die Aussichten auf Preisgelder in der Champions und der Premier League hätten dem Aktienkurs des 19-maligen Meisters einen Schub gegeben.

    Beim Umsatz (395,9 Millionen Euro) liegt ManUnited nach Angaben der Wirtschaftsberatungsgesellschaft Deloitte vom vergangenen Donnerstag allerdings nur auf Rang drei hinter den spanischen Vereinen Real Madrid (512,6 Millionen Euro) und FC Barcelona (483,0 Millionen). Manchester United war 2005 von der amerikanischen Glazer-Familie gekauft worden, im August vergangenen Jahres ging ManUnited an die Börse.

    BERLIN (dpa-AFX)

Bildquellen: Sportsphotographer.eu / shutterstock.com, michael@ngelo / Shutterstock.com
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich im Plus -- Dow fester -- Soros wettet gegen Deutsche Bank -- Abgasaffäre in USA soll VW über 14,7 Milliarden Dollar kosten -- Großbritannien-Rating gesenkt -- K+S, RWE im Fokus

KUKA schließt Investorenvereinbarung mit Midea. Nach Brexit-Entscheid droht Freihandelsabkommen TTIP das Aus. Salzgitter rechnet mit besserem Ergebnis im Gesamtjahr. US-Wirtschaft wächst im ersten Quartal um 1,1 Prozent. Mindestlohn steigt auf 8,84 Euro. Was Elon Musk mit der SolarCity-Übernahme wirklich vorhat.
Welches ist das wertvollste Team?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Nach dem Brexit-Votum der Briten werden in Europa Stimmen laut, die auch in anderen EU-Ländern Referenden über die Zugehörigkeit zur EU fordern. Sehen Sie unsere Zukunft in der EU?