23.04.2012 14:36
Bewerten
 (0)

Why Wall Street Owes Alcoa an Apology

The following commentary comes from an independent investor or market observer as part of TheStreet's guest contributor program, which is separate from the company's news coverage. NEW YORK (TheStreet) -- It always amuses me to watch Wall Street analysts back-peddle from bearish comments made about companies that never really deserved to be doubted in the first place. Warren Buffett once said that when a management team with a reputation for brilliance tackles a business with a reputation for bad economics, it is the reputation of the business that remains intact. This has always been an axiom to which I've subscribed and one that has proven to be true time and time again. Except recently (to my amazement) it has proven to not be so and it was indeed the reputation of the management team that trumped the perceived poor status of the business' economics. In disappointing fashion, Wall Street still refuses to give credit where credit is due.... Click to view a price quote on AA. Click to research the Metals & Mining industry.

Weiter zum vollständigen Artikel bei "TheStreet.com"

Quelle: TheStreet.com
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Alcoa Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Alcoa Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
02.07.2015Alcoa BuyDeutsche Bank AG
01.05.2015Alcoa BuyStandpoint Research
09.04.2015Alcoa BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
04.03.2015Alcoa NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
27.10.2014Alcoa BuyDeutsche Bank AG
02.07.2015Alcoa BuyDeutsche Bank AG
01.05.2015Alcoa BuyStandpoint Research
09.04.2015Alcoa BuyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
27.10.2014Alcoa BuyDeutsche Bank AG
09.10.2014Alcoa BuyArgus Research Company
04.03.2015Alcoa NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
09.10.2014Alcoa NeutralUBS AG
22.09.2014Alcoa Sector PerformRBC Capital Markets
09.10.2013Alcoa haltenMorgan Stanley
09.07.2013Alcoa haltenUBS AG
12.10.2012Alcoa underperformRBC Capital Markets
05.10.2012Alcoa underperformRBC Capital Markets
11.07.2012Alcoa underperformRBC Capital Markets
02.07.2012Alcoa underperformRBC Capital Markets
11.01.2012Alcoa underperformRBC Capital Markets
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Alcoa Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Alcoa Inc. Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- Dow schließt etwas leichter -- K+S weist Übernahmevorschlag von Potash zurück -- IWF: Griechenlands Verschuldung ist nicht mehr tragfähig -- Prokon wird Genossenschaft

BP zahlt Milliarden wegen "Deepwater Horizon"-Katastrophe. Varoufakis: Ich trete bei "Ja" in Referendum zurück. Juncker: EZB müsste Notkredite für Griechen eigentlich stoppen. Zehn Erfolgstipps von Tesla-Chef Elon Musk. Griechen-Referendum wird zum entscheidenden Faktor im Schuldendrama.
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Promis machen Werbung für Finanzprodukte

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?