08.02.2013 12:49
Bewerten
 (0)

'WiWo': Lufthansa spart 400 Millionen Euro mit 'Score'

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Das umfassende Sparprogramm "Score" der Lufthansa (Deutsche Lufthansa) läuft einem Pressebericht zufolge besser als geplant. Nach Informationen der "Wirtschaftswoche" aus Aufsichtsratskreisen hat Europas größter Luftfahrtkonzern im Geschäftsjahr 2012 rund 400 Millionen Euro eingespart und damit die Zielvorgabe von 280 Millionen Euro klar übertroffen. Weil aber andere Kosten etwa Kerosin noch stärker stiegen als erwartet, werde das Kerngeschäft Passagierverkehr für 2012 rote Zahlen ausweisen.

 

    Für die Kernmarke Lufthansa hatte der Vorstand bereits im Oktober einen spürbaren operativen Verlust angekündigt. Das gesamte Passagiergeschäft mit den Töchtern Swiss und Austrian Airlines sollte allerdings einen moderaten operativen Gewinn erzielen. Eine Sprecherin wollte den Bericht der "Wirtschaftswoche" am Freitag auf Anfrage nicht kommentieren. Endgültige Zahlen will der Konzern erst mit der Jahresbilanz Mitte März bekanntgeben./ceb/stw/DP /jha/

 

Artikel empfehlen?
  • Relevant3
  • Alle6
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Deutsche Lufthansa AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15:31 UhrDeutsche Lufthansa HaltenIndependent Research GmbH
25.07.2014Deutsche Lufthansa Holdequinet AG
25.07.2014Deutsche Lufthansa NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.07.2014Deutsche Lufthansa HoldCommerzbank AG
23.07.2014Deutsche Lufthansa NeutralNomura
15:31 UhrDeutsche Lufthansa HaltenIndependent Research GmbH
25.07.2014Deutsche Lufthansa Holdequinet AG
25.07.2014Deutsche Lufthansa NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.07.2014Deutsche Lufthansa HoldCommerzbank AG
23.07.2014Deutsche Lufthansa NeutralNomura
18.07.2014Deutsche Lufthansa ReduceKelper Cheuvreux
17.09.2013Deutsche Lufthansa verkaufenIndependent Research GmbH
10.06.2013Deutsche Lufthansa verkaufenGoldman Sachs Group Inc.
03.05.2013Deutsche Lufthansa verkaufenIndependent Research GmbH
29.04.2013Deutsche Lufthansa verkaufenIndependent Research GmbH
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Lufthansa AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






mehr Top Rankings
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen