09.09.2013 17:30
Bewerten
 (0)

Windpark-Projektentwickler Windreich meldet Insolvenz an

    ESSLINGEN/WOLFSCHLUGEN (dpa-AFX) - Der Windpark-Entwickler Windreich hat Insolvenz angemeldet. Er habe das Verfahren in Eigenregie nach dem neuen Insolvenzrecht beantragt, sagte Windreich-Chef Willi Balz in Wolfschlugen (Kreis Esslingen) am Montag der Nachrichtenagentur dpa. Zuvor hatte die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Dienstag) unter Berufung auf das Amtsgericht Esslingen berichtet, Balz habe das Verfahren vorläufig auch bewilligt bekommen. Als Sachwalter sei der Stuttgarter Anwalt Holger Blümle eingesetzt worden.

    Mit dem Antrag will Balz sein Unternehmen selbst sanieren. Auf diese Weise wolle er das vor dem Abschluss stehende Projekt MEG I sicher zu Ende bringen, sagte Balz. Nach Informationen der Zeitung hat ein Gläubiger mit Millionenforderungen bereits vor Tagen einen Insolvenzantrag gestellt. Das zuständige Amtsgericht habe das Verfahren aber zunächst nicht eröffnet, weil Windreich-Eigner Balz offenbar glaubhaft machen konnte, dass die Zahlungsschwierigkeiten nur vorübergehender Natur seien./ang/DP/fn

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX startet verhalten -- Asiens Börsen unentschlossen -- Deutsche Bank würde Postbank auch an Chinesen verkaufen -- Bundesregierung soll nach Investoren für KUKA suchen

PayPal führt Ratenzahlung ein. Bayer-Chef: Monsanto-Übernahme wird 'Marathon'. Xiaomi sichert sich Patente von Microsoft. Amazon-Chef für Fabriken im Weltall. thyssenkrupp schließt Komplettübernahme von Brasilien-Werk ab. Ahold geht mit gefüllten Kassen in Delhaize-Fusion. Japans Regierung verschiebt umstrittene Mehrwertsteuererhöhung.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Sind Finanzprodukte, die speziell für sportliche Großereignisse (z.B. Fußball EM) aufgelegt wurden, für Sie interessant?