22.02.2013 11:08
Bewerten
 (34)

ifo-Geschäftsklima legt stark zu

Wirtschaft nimmt Fahrt auf
In Deutschland verdichten sich die Anzeichen einer schnellen Konjunkturerholung.
Im Februar hellte sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft stark auf. Wie das Münchner ifo-Institut am Freitag mitteilte, stieg das Geschäftsklima um 3,1 Punkte auf 107,4 Zähler. Die Markterwartungen von 104,9 Punkten wurden klar übertroffen. Es war bereits der vierte Anstieg des wichtigsten deutschen Konjunkturbarometers in Folge. Sowohl die Erwartungshaltung als auch die aktuelle Lage hellten sich stark auf.

    "Die deutsche Wirtschaft nimmt Fahrt auf", kommentierte ifo-Chef Hans-Werner Sinn. In den Unternehmen breite sich für den künftigen Geschäftsverlauf wieder Optimismus aus. Sowohl die Erwartungshaltung für die nächsten sechs Monate als auch die Lagebeurteilung hellten sich stark auf. Die Erwartungskomponente stieg kräftig um vier Punkte auf 104,6 Zähler. Die Lage verbesserte sich um 2,1 Zähler auf 110,2 Punkte.

   Die ifo-Daten deuten darauf hin, dass die deutsche Wirtschaft bereits im Frühjahr das Konjunkturtal verlassen könnte. Im Schlussquartal 2012 war das Bruttoinlandsprodukt deutlich um 0,6 Prozent geschrumpft. Die größte Volkswirtschaft Europas musste den ersten Rückgang der Wirtschaftsleistung seit einem Jahr verkraften. Vor allem schwache Exporte und rückläufige Unternehmensinvestitionen hatte die Konjunktur belastet./jkr/bgf/

MÜNCHEN (dpa-AFX)

Bildquellen: Vadim Georgiev / Shutterstock.com, sellingpix / Shutterstock.com

Heute im Fokus

DAX beendet August mit roten Vorzeichen -- Dow im Minus -- China macht Schuldige für Börsencrash aus -- Lufthansa zieht Gebühr durch -- Infineon, RWE, VW im Fokus

Eurokurs steigt wieder über 1,12 US-Dollar. Ölpreise steigen deutlich - WTI knackt Marke von 48 US-Dollar pro Fass. Weitere Bilanzprobleme bei Toshiba entdeckt. Börsen in Fernost schließen überwiegend in Rot. Bayer arbeitet an neuer Drei-Säulen-Strategie. Anleihenkäufe und Niedriginflation bei der EZB im Fokus.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

Der deutsche Leitindex kann die Marke von 10.000 Punkten zum Wochenauftakt vorbörslich nicht mehr verteidigen. Wo sehen sie den DAX in einem Monat?