17.01.2013 18:16
Bewerten
 (0)

XETRA-SCHLUSS/Gute US-Daten machen etwas Mut

Von Manuel Priego-Thimmel FRANKFURT--Gute Konjunkturdaten aus den USA verhalfen am Donnerstag dem deutschen Aktienmarkt auf die Beine. Die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe fielen überraschend auf ein Fünfjahrestief und die Baubeginne im Monat Dezember waren viel besser als erwartet. Ein schwacher Philadelphia-Fed-Index relativierte zwar den guten Eindruck. Dennoch verfestigte sich bei den Anlegern das Bild einer sich fortsetzenden - wenn auch langsamen - Erholung der US-Wirtschaft. Der Dax stieg um 0,6 Prozent oder 44 auf 7.735 Punkte.

   Dennoch dürfte das Aufwärtspotenzial an den Börsen begrenzt bleiben. Zum einen stellen sich Analysten auf eine schwierige Berichtssaison in Europa ein. Zum anderen sorgt der ungelöste Haushaltsstreit in den USA weiterhin für Zurückhaltung unter den Anlegern. Beobachter gehen zwar davon aus, dass sich der US-Kongress letztlich auf eine Anhebung der Schuldenobergrenze einigen wird. Allerdings könnte die Bonität der USA in der Folge durch die Ratingagenturen trotzdem gesenkt werden.

   Für die Aktie von ThyssenKrupp ging es um 2,2 Prozent auf 18,40 Euro nach oben. Kurstreiber war die Nachricht, dass die brasilianische CSN ein Gebot in Höhe von 3,8 Milliarden Dollar für die amerikanischen Werke abgegeben haben soll. Das Unternehmen hat für Freitag zur Hauptversammlung eingeladen. HeidelbergCement-Papiere stiegen 3,2 Prozent auf 47,23 Euro und profitierten damit weiter von einer Kaufempfehlung durch Jefferies vom Vortag.

   Mit Abgaben von 1,5 Prozent auf 58,12 Euro setzte das SAP-Papier die Abwärtsbewegung fort, die mit der Veröffentlichung schwacher Quartalszahlen am Dienstag eingesetzt hatte. Im MDAX kletterte die EADS-Aktie dank sehr guter Airbus-Verkaufszahlen um 3,8 Prozent auf 33,64 Euro. Die Probleme beim Mitbewerber Boeing spielten nur eine untergeordnete Rolle. Dieser muss vorerst weltweit alle Flugzeuge des Typs Dreamliner wegen Batterie-Problemen am Boden lassen.

=== INDEX zuletzt +/- % DAX 7.735,46 +0,58% DAX-Future 7.732,00 +0,65% XDAX 7.678,17 -0,02% MDAX 12.480,99 +1,35% TecDAX 871,66 +1,02% SDAX 5.629,72 +0,08% === Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@dowjones.com

DJG/mpt/ros (END) Dow Jones Newswires

   January 17, 2013 11:45 ET (16:45 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 11 45 AM EST 01-17-13

Nachrichten zu thyssenkrupp AG

  • Relevant1
  • Alle3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu thyssenkrupp AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11:56 Uhrthyssenkrupp OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
26.05.2016thyssenkrupp NeutralGoldman Sachs Group Inc.
19.05.2016thyssenkrupp buyHSBC
18.05.2016thyssenkrupp kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.05.2016thyssenkrupp buyKepler Cheuvreux
11:56 Uhrthyssenkrupp OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
19.05.2016thyssenkrupp buyHSBC
18.05.2016thyssenkrupp kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.05.2016thyssenkrupp buyKepler Cheuvreux
12.05.2016thyssenkrupp buySociété Générale Group S.A. (SG)
26.05.2016thyssenkrupp NeutralGoldman Sachs Group Inc.
11.05.2016thyssenkrupp NeutralUBS AG
11.05.2016thyssenkrupp NeutralCitigroup Corp.
10.05.2016thyssenkrupp HaltenDZ-Bank AG
10.05.2016thyssenkrupp HaltenBankhaus Lampe KG
12.02.2016thyssenkrupp SellS&P Capital IQ
26.01.2016thyssenkrupp SellUBS AG
09.12.2015thyssenkrupp SellUBS AG
23.09.2015ThyssenKrupp ReduceKepler Cheuvreux
24.08.2015ThyssenKrupp SellUBS AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für thyssenkrupp AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX stabil -- Google wehrt Urheberrechtsklage von Oracle zu Android ab -- VW will wohl Milliarden in Batteriefabrik für E-Autos investieren -- SGL Carbon im Visier von ChemChina

Razzia bei McDonald's in Frankreich. KUKA-Vorstand sieht Chancen im Übernahmeangebot aus China. Vestas stellt höhere Prognose in Aussicht. Gemeinsamkeiten bei Cyber-Bankraub in Bangladesch und Sony-Angriff. Facebook und Microsoft planen Internet-Kabel zwischen Europa und USA. Philips streicht mit Börsengang der Lichtsparte 750 Millionen Euro ein.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?