28.02.2013 20:50
Bewerten
(0)

ZDF legt 'heute'-App auf - Kritik der Verleger

    MAINZ/BERLIN (dpa-AFX) - Die ZDF-"heute"-Nachrichten gibt es nun auch als mobile App für Smartphones. In ähnlicher Aufmachung wie die "heute"-Sendungen im Fernsehen präsentiert das Programm die wichtigsten Themen des Tages. Wie auf der Website werde ein Dreiklang geboten zwischen Kurznachrichten, vertiefenden Top-Themen und Videos - optimiert für die Nutzung auf kleinen Bildschirmen, teilte das ZDF am Donnerstag in Mainz mit. Die App läuft auf den Plattformen iOS (Apple) und Android (Google). Kritik an der Anwendung kommt von den Zeitungsverlegern.

    Auf der Startseite sind die Hauptnachrichten-Sendungen "heute" und "heute-journal" zu finden. Hinzu komme eine täglich wechselnde Übersicht mit den ständig verfügbaren Live-Streams des ZDF-Hauptprogramms und des Digitalkanals ZDFinfo, hieß es. Zunächst gibt es die Variante für Smartphones, in ein paar Wochen soll eine Version für Tablet-Computer folgen.

    Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) kritisierte, die App sei zu textlastig und baue auf lange Berichte. Damit stehe die Anwendung im Widerspruch zur Forderung des Rundfunkstaatsvertrags, sagte BDZV-Hauptgeschäftsführer Dietmar Wolff. Demnach müsse der inhaltliche Schwerpunkt solcher Angebote auf Fernsehbildern und nicht auf Pressetexten liegen.

    Der Leiter der Hauptredaktion Neue Medien beim ZDF, Eckart Gaddum, wies die Kritik zurück: "Die "heute"-App liefert exakt die gleichen Inhalte wie die "heute.de"." Für diese habe es im vergangenen Jahr auch Lob von Verlegern gegeben. Im Mittelpunkt der neuen App stünden "wie bisher Inhalte aus dem ZDF-Fernsehprogramm wie Videos aus den "heute"-Nachrichten oder interaktive Grafiken". Die Textnachrichten seien wie bei "heute.de" original aus dem Teletext entnommen. "Für die App wird keine Zeile extra Text geschrieben. Bei dieser Linie bleibt es", betonte Gaddum.

    Um die "Tagesschau-App", die es schon länger gibt, streiten sich die ARD-Sender seit langem mit Zeitungsverlagen. Im Kern geht es dabei um die Frage, in welcher Form die öffentlich-rechtlichen Sender ihre journalistischen Angebote im Internet ausbauen dürfen./löb/ee/lt/DP/enl

Nachrichten zu Axel Springer SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Axel Springer SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.04.2017Axel Springer SE buyWarburg Research
10.04.2017Axel Springer SE NeutralGoldman Sachs Group Inc.
05.04.2017Axel Springer SE ReduceOddo Seydler Bank AG
03.04.2017Axel Springer SE buyHSBC
29.03.2017Axel Springer SE HoldDeutsche Bank AG
24.04.2017Axel Springer SE buyWarburg Research
03.04.2017Axel Springer SE buyHSBC
16.03.2017Axel Springer SE overweightJP Morgan Chase & Co.
15.03.2017Axel Springer SE buyHSBC
13.03.2017Axel Springer SE KaufDZ BANK
10.04.2017Axel Springer SE NeutralGoldman Sachs Group Inc.
29.03.2017Axel Springer SE HoldDeutsche Bank AG
15.03.2017Axel Springer SE HoldKepler Cheuvreux
14.03.2017Axel Springer SE Equal-WeightMorgan Stanley
14.03.2017Axel Springer SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.04.2017Axel Springer SE ReduceOddo Seydler Bank AG
04.11.2016Axel Springer SE UnderweightBarclays Capital
04.10.2016Axel Springer SE UnderweightBarclays Capital
31.08.2016Axel Springer SE UnderweightBarclays Capital
04.08.2016Axel Springer SE UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Axel Springer SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

SAP - Digitalisierung ist eine Goldgrube!

Das Softwarehaus aus Walldorf dominiert den globalen Markt für Unternehmenssoftware. Selbst das innovative Silicon Valley kann den Deutschen nicht das Wasser reichen. Das hat mittlerweile auch die Wall Street erkannt. Der DAX-Titel befindet sich auf Rekordjagd. Immer mehr US-Investoren springen auf. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, wie die Digitalisierung die Aktie antreibt und warum SAP für Trader und Investoren interessant ist.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX schließt mit geringem Plus -- Dow Jones am Ende leicht im Minus -- PayPal mit gutem Quartalsergebnis -- Trump-Regierung gibt Steuerpläne bekannt -- Credit, Netflix, Tesla im Fokus

Deutsche Börse legt zu Jahresbeginn zu und will für 200 Millionen Euro eigene Aktien zurückkaufen. Twitter-Aktie steigt rasant nach Quartalszahlen. Daimler hebt Prognose an. Air Berlin verschiebt Veröffentlichung des Geschäftsberichts. Epigenomics-Aktie profitiert von Übernahmefantasie. Quartalsbilanz unterstützt Erholung der KlöCo-Aktie.

Top-Rankings

KW 16: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
EU-Vergleich der Arbeitskosten 2016
So viel kostet eine Stunde Arbeit in Europa
KW 16: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Metropolen der Superreichen
In diesen Städten leben die meisten Milliardäre
Utopische Summen
Die teuersten Fußballtransfers der Saison 2016/17
Verdienst der DAX-Chefs
Das verdienten die DAX-Bosse 2016
Das Vermögen dieser Milliardäre ist seit der Trump-Wahl am stärksten gewachsen
Wer profitierte am stärksten?
Das sind die exotischsten Börsenplätze der Welt
Klein aber oho?
mehr Top Rankings

Umfrage

Nach hundert Tagen im Amt istTrump der unbeliebteste US-Präsident der modernen Geschichte. Sind Sie mit Donald Trump zufrieden?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
AURELIUSA0JK2A
Allianz840400
Apple Inc.865985
Nordex AGA0D655
AIXTRON SEA0WMPJ
BMW AG519000
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750
Barrick Gold Corp.870450
E.ON SEENAG99
Siemens AG723610