28.02.2013 20:50
Bewerten
 (0)

ZDF legt 'heute'-App auf - Kritik der Verleger

    MAINZ/BERLIN (dpa-AFX) - Die ZDF-"heute"-Nachrichten gibt es nun auch als mobile App für Smartphones. In ähnlicher Aufmachung wie die "heute"-Sendungen im Fernsehen präsentiert das Programm die wichtigsten Themen des Tages. Wie auf der Website werde ein Dreiklang geboten zwischen Kurznachrichten, vertiefenden Top-Themen und Videos - optimiert für die Nutzung auf kleinen Bildschirmen, teilte das ZDF am Donnerstag in Mainz mit. Die App läuft auf den Plattformen iOS (Apple) und Android (Google). Kritik an der Anwendung kommt von den Zeitungsverlegern.

    Auf der Startseite sind die Hauptnachrichten-Sendungen "heute" und "heute-journal" zu finden. Hinzu komme eine täglich wechselnde Übersicht mit den ständig verfügbaren Live-Streams des ZDF-Hauptprogramms und des Digitalkanals ZDFinfo, hieß es. Zunächst gibt es die Variante für Smartphones, in ein paar Wochen soll eine Version für Tablet-Computer folgen.

    Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) kritisierte, die App sei zu textlastig und baue auf lange Berichte. Damit stehe die Anwendung im Widerspruch zur Forderung des Rundfunkstaatsvertrags, sagte BDZV-Hauptgeschäftsführer Dietmar Wolff. Demnach müsse der inhaltliche Schwerpunkt solcher Angebote auf Fernsehbildern und nicht auf Pressetexten liegen.

    Der Leiter der Hauptredaktion Neue Medien beim ZDF, Eckart Gaddum, wies die Kritik zurück: "Die "heute"-App liefert exakt die gleichen Inhalte wie die "heute.de"." Für diese habe es im vergangenen Jahr auch Lob von Verlegern gegeben. Im Mittelpunkt der neuen App stünden "wie bisher Inhalte aus dem ZDF-Fernsehprogramm wie Videos aus den "heute"-Nachrichten oder interaktive Grafiken". Die Textnachrichten seien wie bei "heute.de" original aus dem Teletext entnommen. "Für die App wird keine Zeile extra Text geschrieben. Bei dieser Linie bleibt es", betonte Gaddum.

    Um die "Tagesschau-App", die es schon länger gibt, streiten sich die ARD-Sender seit langem mit Zeitungsverlagen. Im Kern geht es dabei um die Frage, in welcher Form die öffentlich-rechtlichen Sender ihre journalistischen Angebote im Internet ausbauen dürfen./löb/ee/lt/DP/enl

Nachrichten zu Axel Springer SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Axel Springer SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.02.2017Axel Springer SE overweightJP Morgan Chase & Co.
02.02.2017Axel Springer SE overweightJP Morgan Chase & Co.
01.02.2017Axel Springer SE HoldCommerzbank AG
25.01.2017Axel Springer SE Equal weightBarclays Capital
18.01.2017Axel Springer SE kaufenDZ BANK
13.02.2017Axel Springer SE overweightJP Morgan Chase & Co.
02.02.2017Axel Springer SE overweightJP Morgan Chase & Co.
18.01.2017Axel Springer SE kaufenDZ BANK
13.01.2017Axel Springer SE overweightJP Morgan Chase & Co.
12.01.2017Axel Springer SE kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
01.02.2017Axel Springer SE HoldCommerzbank AG
25.01.2017Axel Springer SE Equal weightBarclays Capital
13.01.2017Axel Springer SE NeutralGoldman Sachs Group Inc.
11.01.2017Axel Springer SE Neutralequinet AG
11.01.2017Axel Springer SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.11.2016Axel Springer SE UnderweightBarclays Capital
04.10.2016Axel Springer SE UnderweightBarclays Capital
31.08.2016Axel Springer SE UnderweightBarclays Capital
04.08.2016Axel Springer SE UnderweightBarclays Capital
26.07.2016Axel Springer SE vinkuliert UnderweightBarclays Capital
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Axel Springer SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Familienunternehmen: Rendite und Sicherheit!

Zwischen Eigentümern und Managern eines Unternehmens besteht häufig ein Interessenskonflikt hinsichtlich kurz- und langfristiger Ziele. Familien- und eigentümergeführte Unternehmen haben solche Konflikte meist nicht. Für Aktionäre sind solche Unternehmen daher meist eine lohnenswerte Investitionsmöglichkeit. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche drei Familienunternehmen einen näheren Blick wert sind.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX stabil -- Asiens Börsen schließen leichter -- Warren Buffett steigert Quartalsgewinn kräftig -- VW enttäuscht trotz Milliardengewinn -- Intesa, Generali, Deutsche Börse, LSE im Fokus

Einfach-Handy Nokia 3310 kommt zurück. Pfeiffer Vacuum lehnt Übernahmeangebot von Busch endgültig ab. BMW prüft offenbar wegen Brexit Bau des Elektro-Mini in Deutschland. STADA öffnet Bücher für alle Interessenten. Deutsche Bank kommt beim Stellenabbau voran. Weitere Reformen: Griechen fügen sich ihrem Schicksal.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Das sind die Preisträger 2017.
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Top-Positionen von Warren Buffett
Jetzt durchklicken
Jetzt durchklicken
Welche Airline schneidet am besten ab?
Jetzt durchklicken
Diese 10 Automobil Neuheiten gibt es bei der Detroit Auto Show 2017
Jetzt durchklicken
Diese 10 Aktien kann sich nicht jeder Investor leisten
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Wertpapiere besitzen Sie?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Nordex AGA0D655
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
BMW AG519000
Apple Inc.865985
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Deutsche Telekom AG555750
adidas AGA1EWWW
Scout24 AGA12DM8
TeslaA1CX3T
Siemens AG723610