24.04.2013 17:00
Bewerten
 (1)

Hauptversammlungen: Tage der Wahrheit

Zahltage ante portas
Wenn Unternehmen ihre Hauptversammlung (HV) abhalten, ist das der wichtigste Termin im gesamten Geschäftsjahr. Alle Termine inklusive der geplanten oder erwarteten Dividenden-Zahlung im Überblick.
€uro am Sonntag

von Joachim Spiering, Euro am Sonntag

Der Vorstand berichtet zur Geschäftslage und wagt meist auch einen Ausblick auf die Zukunft; Aktionäre haben die Gelegenheit, sich das Management vorzuknöpfen und öffentlich Kritik zu üben. Und schließlich wird tags darauf die Dividende (sofern es eine gibt) ausgeschüttet.

Gut zu beobachten war die Bedeutung einer HV vergangenen Donnerstag bei RWE. Der Vorstandsvorsitzende Peter Terium machte dabei klar, dass auch zwei Jahre nach der Atomwende die ­Gewinne weiter wegbrechen werden. „Nach 2013 wird es kaum möglich sein, das Ergebnisniveau zu halten.“ Der Konzern kämpft unter anderem mit schwindenden Gewinnen aus der Stromproduktion, da Ökostrom immer stärker Strom aus konventionellen Quellen verdrängt.

Terium kündigte an, man werde die Investitionen zurückfahren und den Verkauf von Beteiligungen wie der Öl- und Gastochter DEA vorantreiben. „Wir können auf Dauer nicht mehr Geld ausgeben, als wir einnehmen.“ Immerhin: Die Dividende soll mit zwei Euro je Aktie stabil bleiben.

Bei Aktionärsschützern kamen die ­offenen Worte gut an, auch wenn der Aktienkurs am Donnerstag um bis zu 2,7  Prozent zurückging. „Es war sehr glaubwürdig, was Sie heute abgeliefert haben“, sagte Marc Tüngler, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Schutzgemeinschaft für Wertpapierbesitz (DSW).

In der beigefügten Tabelle hat €uro am Sonntag die HV-Termine der wichtigsten deutschen Unternehmen inklusive der geplanten Dividendenzahlung aufgelistet.
Hauptversammlungstermine und Dividenden (pdf)

Bildquellen: andrea crisante / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu RWE AG St.

  • Relevant2
  • Alle2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu RWE AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.11.2014RWE ReduceKepler Cheuvreux
26.11.2014RWE NeutralUBS AG
26.11.2014RWE OutperformBernstein Research
25.11.2014RWE SellSociété Générale Group S.A. (SG)
21.11.2014RWE HoldWarburg Research
26.11.2014RWE OutperformBernstein Research
21.11.2014RWE OutperformBernstein Research
18.11.2014RWE OutperformBNP PARIBAS
14.11.2014RWE OutperformBNP PARIBAS
14.11.2014RWE OutperformBernstein Research
26.11.2014RWE NeutralUBS AG
21.11.2014RWE HoldWarburg Research
21.11.2014RWE NeutralUBS AG
19.11.2014RWE NeutralCredit Suisse Group
14.11.2014RWE NeutralJP Morgan Chase & Co.
27.11.2014RWE ReduceKepler Cheuvreux
25.11.2014RWE SellSociété Générale Group S.A. (SG)
18.11.2014RWE ReduceKepler Cheuvreux
14.11.2014RWE ReduceCommerzbank AG
14.11.2014RWE SellUBS AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RWE AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX kaum bewegt -- Dow in Grün gestartet -- Juncker will Italien und Frankreich nicht bestrafen -- Gold-Nostalgie setzt Europas Zentralbanken unter Druck -- Blackberry, E.ON, Allianz im Fokus

'Schwarze Null' steht - Bundestag stimmt Haushalt 2015 zu. TLG Immobilien lockt weiter mit Aussicht auf hohe Dividende. Lufthansa erhält Auftrieb durch billiges Öl und Analystenlob. Ryanair-Aktionäre machen Weg für Boeing-Großauftrag frei. Analytik Jena mit Gewinnwarnung. Rubel fällt auf Rekordtief.
Diese DAX-Aktien bringen die höchste Rendite

20 Dinge, die man für 561 Milliarden Euro kaufen könnte

Diese Firmen investieren am meisten in Forschung und Entwicklung

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

So viel erhalten die Deutschen

Aktien-Profiteure der Cannabis-Legalisierung in den USA

So viele Aktien gehören ausländischen Investoren

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

20 Dinge, die man für 561 Milliarden Euro kaufen könnte

mehr Top Rankings

Umfrage

Der milliardenschwere "Soli" soll nach dem Willen von Rot-Grün ab dem Jahr 2020 auch den Ländern und Kommunen im Westen Deutschlands zugutekommen. Was halten Sie von diesem Vorhaben?