24.04.2013 17:00
Bewerten
 (1)

Hauptversammlungen: Tage der Wahrheit

Zahltage ante portas
Wenn Unternehmen ihre Hauptversammlung (HV) abhalten, ist das der wichtigste Termin im gesamten Geschäftsjahr. Alle Termine inklusive der geplanten oder erwarteten Dividenden-Zahlung im Überblick.
€uro am Sonntag

von Joachim Spiering, Euro am Sonntag

Der Vorstand berichtet zur Geschäftslage und wagt meist auch einen Ausblick auf die Zukunft; Aktionäre haben die Gelegenheit, sich das Management vorzuknöpfen und öffentlich Kritik zu üben. Und schließlich wird tags darauf die Dividende (sofern es eine gibt) ausgeschüttet.

Gut zu beobachten war die Bedeutung einer HV vergangenen Donnerstag bei RWE. Der Vorstandsvorsitzende Peter Terium machte dabei klar, dass auch zwei Jahre nach der Atomwende die ­Gewinne weiter wegbrechen werden. „Nach 2013 wird es kaum möglich sein, das Ergebnisniveau zu halten.“ Der Konzern kämpft unter anderem mit schwindenden Gewinnen aus der Stromproduktion, da Ökostrom immer stärker Strom aus konventionellen Quellen verdrängt.

Terium kündigte an, man werde die Investitionen zurückfahren und den Verkauf von Beteiligungen wie der Öl- und Gastochter DEA vorantreiben. „Wir können auf Dauer nicht mehr Geld ausgeben, als wir einnehmen.“ Immerhin: Die Dividende soll mit zwei Euro je Aktie stabil bleiben.

Bei Aktionärsschützern kamen die ­offenen Worte gut an, auch wenn der Aktienkurs am Donnerstag um bis zu 2,7  Prozent zurückging. „Es war sehr glaubwürdig, was Sie heute abgeliefert haben“, sagte Marc Tüngler, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Schutzgemeinschaft für Wertpapierbesitz (DSW).

In der beigefügten Tabelle hat €uro am Sonntag die HV-Termine der wichtigsten deutschen Unternehmen inklusive der geplanten Dividendenzahlung aufgelistet.
Hauptversammlungstermine und Dividenden (pdf)

Bildquellen: andrea crisante / Shutterstock.com

Nachrichten zu RWE AG St.

  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Euro am Sonntag-Tipp
Welche Investments favorisieren Anlageprofis derzeit, welche nicht? Jede Woche stellt Euro am Sonntag eine Kauf- oder Verkaufsideeeines ausgewählten Vermögensverwalters vor.
08:59 Uhr
18.05.16
17.05.16

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu RWE AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.05.2016RWE market-performBernstein Research
24.05.2016RWE OutperformMacquarie Research
17.05.2016RWE HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
13.05.2016RWE NeutralBNP PARIBAS
13.05.2016RWE kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.05.2016RWE OutperformMacquarie Research
13.05.2016RWE kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.05.2016RWE buySociété Générale Group S.A. (SG)
06.05.2016RWE buySociété Générale Group S.A. (SG)
29.04.2016RWE buySociété Générale Group S.A. (SG)
25.05.2016RWE market-performBernstein Research
17.05.2016RWE HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
13.05.2016RWE NeutralBNP PARIBAS
13.05.2016RWE HoldCommerzbank AG
12.05.2016RWE market-performBernstein Research
12.05.2016RWE VerkaufenDZ-Bank AG
12.05.2016RWE ReduceKepler Cheuvreux
28.04.2016RWE VerkaufenIndependent Research GmbH
28.04.2016RWE ReduceKepler Cheuvreux
18.04.2016RWE UnderweightBarclays Capital
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RWE AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX stabil -- Google wehrt Urheberrechtsklage von Oracle zu Android ab -- VW will wohl Milliarden in Batteriefabrik für E-Autos investieren -- SGL Carbon im Visier von ChemChina

Razzia bei McDonald's in Frankreich. KUKA-Vorstand sieht Chancen im Übernahmeangebot aus China. Vestas stellt höhere Prognose in Aussicht. Gemeinsamkeiten bei Cyber-Bankraub in Bangladesch und Sony-Angriff. Facebook und Microsoft planen Internet-Kabel zwischen Europa und USA. Philips streicht mit Börsengang der Lichtsparte 750 Millionen Euro ein.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?