01.02.2013 11:11

Senden

'Zeit'-Verlagsgruppe meldet Rekordumsatz


    HAMBURG (dpa-AFX) - Das Verlagshaus der Hamburger Wochenzeitung "Die Zeit" hat 2012 den bislang höchsten Umsatz seiner Geschichte erreicht. Die Gesamterlöse stiegen um zwei Prozent auf 154 Millionen Euro, teilte die Verlagsgruppe am Freitag in der Hansestadt mit. Damit habe die "Zeit"-Gruppe seit 2003 ihren Umsatz mehr als verdoppelt. Die Vertriebsumsätze kletterten im vergangenen Jahr auf knapp 68 Millionen Euro. 36 Millionen Euro entfielen auf neue Geschäftsfelder wie Magazine, "Zeit"-Shop, Reisen und die Online-Aktivitäten, die erstmals die Gewinnschwelle erreichten.

 

    "Zeit" Online legte 2012 kräftig an Reichweite und Umsatz zu. Die Visits stiegen um 18 Prozent und erreichten im Januar 2013 erstmals 32 Millionen. Der Gesamtumsatz von "Zeit" Online stieg um neun Prozent. Die Verlagsgruppe gehört Mitgliedern der Familie von Holtzbrinck./egi/DP/stb

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen