27.06.2013 16:13

Senden
ZUM DAX-JUBILÄUM

Die 25 bewegten Jahre des DAX


Der Deutsche Aktienindex wird in diesem Jahr 25 Jahre alt. Vor einem Vierteljahrhundert erfand ein Zeitungsredakteur den wichtigsten deutschen Aktienindex und veränderte damit den Aktienhandel. Seither hat sich viel verändert.



Es waren gewiss keine ruhigen Tage für Frank Mella, Redakteur der Börsen-Zeitung. Damals, Ende 1987, als sein bester Freund, das kann man wohl sagen, ein japanischer Tischrechner war. Ein Jahr zuvor hatte Mellas Chefredakteur Bernd Baehring im Jahresbericht der Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Wertpapierbörse „einen alle acht Börsen erfassenden Kursindex in real time" gefordert. Es sei doch peinlich, dass alle anderen Weltbörsen im Minutentakt als ein einheitlicher Laufindex angelegt waren. Statt vieler verschiedener Aktienindizes, so die Idee, sollte ein allgemein gültiger Index für den deutschen Markt errechnet werden. Und Mella war derjenige, der das tun sollte ... lesen Sie den vollständigen Artikel auf WSJ.de

Bildquellen: Wolfgang Kriegbaum

Weitere Links:

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen