11.12.2012 13:12
Bewerten
 (0)

Zweite Frist für griechischen Schuldenrückkauf abgelaufen

    ATHEN (dpa-AFX) - Die zweite Frist für den Schuldenrückkauf Griechenlands ist um 13.00 Uhr MEZ abgelaufen. Ob das Rückkaufprogramm gelungen ist, blieb zunächst unklar. Von seinem erfolgreichen Abschluss hängen weitere Hilfen für Griechenland ab. Im Finanzministerium in Athen herrschte Optimismus. Vergangenen Freitag war die erste Frist abgelaufen. Dem Vernehmen nach fehlten damals etwa vier Milliarden Euro, um das Ziel des Rückkaufs griechischer Staatanleihen in Höhe von 30 Milliarden Euro zu erreichen. Am Nachmittag wollten die Finanzminister der Eurogruppe per Videokonferenz über die Ergebnisse des Rückkaufs beraten./tt/DP/jsl

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX dreht ins Minus -- MorphoSys-Aktie und Roche-Aktie fallen kräftig -- BAIC-Aktie startet mit angezogener Handbremse -- GfK-Konsumklima auf höchstem Stand seit acht Jahren

Deutsche Annington startet Übernahmeofferte für Gagfah. Norma Group platziert Schuldschein. Ex-Chef Bauer und Automanager Diess sollen Infineon kontrollieren. Hawaiian Airlines bestätigt Airbus-Bestellung: A330neo statt A350. Japans Notenbank lässt Geldpolitik unverändert. Luxemburg will Details der Steuerabkommen mit Firmen offenlegen.
Wer verdient was?

Wer hat die USA von Platz 1 verdrängt?

schaften der Welt

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

So viel erhalten die Deutschen

Aktien-Profiteure der Cannabis-Legalisierung in den USA

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche sind die reichsten Amerikaner unter 40 Jahren?

Wenn Zukunft Gegenwart wird

mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich mit Haut und Haar für das Freihandelsabkommen mit den USA stark machen. Was halten Sie von TTIP?