23.10.2017 17:03
Bewerten
(0)

AMPAC Fine Chemicals gibt aktuelle Beförderungen im Führungsteam bekannt

DRUCKEN
Rancho Cordova, Kalifornien (ots/PRNewswire) - AMPAC Fine Chemicals (AFC) freut sich, die Beförderung von Don Whiteaker zum Vice President Supply Chain und die Beförderung von Dr. Jeff Butler zum Executive Director Project Management bekanntgeben zu können.

Beide sind bereits derzeit als Mitarbeiter bei AFC beschäftigt. Mr. Whiteaker trat AFC im Jahr 2015 als Senior Director Supply Chain bei, Dr. Butler schloss sich dem Unternehmen 2011 als Process Scientist an.

Hr. Whiteaker war in ähnlichen Positionen bei großen Pharmaunternehmen tätig und leitete kurz vor seinem Wechsel zu AFC die Supply Chain- und Sourcing-Funktionen für die Arzneimittelfabrik von Boehringer Ingelheim in Cleveland, Ohio. "Don ist maßgeblich an der Entwicklung unserer globalen Beschaffungsstrategien beteiligt und baut diese kritische Funktion laufend aus, um den ständig steigenden Anforderungen an kontinuierliche Kostensenkungen und Senkung der Lieferkettenrisiken gerecht zu werden" erklärt Dr. Aslam Malik, President und CEO von AFC.

Don hält einen BA, verliehen von der University of Cincinnati, und einen MBA der Case Western Reserve University. Ihm sind das Strategic Sourcing sowie Planung und Logistik standortübergreifend an allen AFC-Einrichtungen unterstellt. Don wird auch in Zukunft von AFCs Einrichtungen in Rancho Cordova, CA, aus arbeiten.

Dr. Butler hatte technische Führungsrollen inne und übernahm mit verschiedenen Entwicklungsprojekten für neue Wirkstoffe und der Betreuung von Großkunden als Key Relationship Manager zunehmend mehr Verantwortung. In seiner neuen Rolle ist Dr. Butler für die Leitung der Projektmanagement-Funktion bei AFC zuständig.

"Jeff war maßgeblich am Wachstum von AFC beteiligt. Seine technische Führungsstärke und sein unternehmerisches Geschick werden es ihm erlauben, AFCs Erfolg als Mitglied der Geschäftsleitung weiter voranzutreiben" sagt Dr. Aslam Malik, President und CEO von AFC.

Jeff erwarb seinen PhD in Chemie an der University of California, Davis, und führte seine postdoktoralen Forschungsarbeiten in Chemie an der University of Texas at Austin durch. Jeff wird auch weiterhin von AFCs Einrichtungen in Rancho Cordova, CA, aus tätig sein.

INFORMATIONEN ZU AMPAC FINE CHEMICALS LLC

AFC ist ein in den USA ansässiges Unternehmen, das über nachgewiesene Fähigkeiten in der Prozessentwicklung, Ausweitung und cGMP-konformen kommerziellen Herstellung von pharmazeutischen Wirkstoffen und registrierten Zwischenprodukten für Pharma- und Biotech-Kunden verfügt. Seine speziell ausgelegten Anlagen und das erfahrene Personal erlauben AFC die sichere Herstellung von hochenergetischen Verbindungen im kommerziellen Maßstab. Weitere Technologieplattformen von AFC umfassen die Herstellung von hochwirksamen Verbindungen, kontinuierliche Prozesse und SMB (Simulated Moving Bed)-Chromatographie im industriellen Maßstab sowie Analytik für die Pharmaindustrie. Die Betriebsstandorte von AFC befinden sich in Rancho Cordova und El Dorado Hills, CA, La Porte, Texas, und Petersburg, VA. Zusätzliche Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.ampacfinechemicals.com.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/587966/AMPAC_Fine_Chemical s_AFC___Whiteaker_Butler.jpg

OTS: AMPAC Fine Chemicals LLC newsroom: http://www.presseportal.de/nr/122004 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_122004.rss2

Pressekontakt: Patrick Park +1 (916) 357-6376

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Payment-Trend: Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen beim Mobile-Payment eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX geht schwächer ins Wochenende -- Dow schwächer -- Sinn: Krise der Eurozone nicht vorbei -- Morgan Stanley-Chef: Bitcoin könnte weitere 700% steigen -- Tesla stellt Lkw & Roadster vor

Nächster BER-Eröffnungstermin soll im Dezember genannt werden. Air-Berlin-Chef - Etihad wollte schon vor einem Jahr aussteigen. Tausende protestieren bei Siemens gegen Stellenabbau. Londoner Startup will Bitcoin zum normalen Zahlungsmittel machen. Foot Locker: Hoffnung auf anziehende Sportschuh-Käufe in den USA. Warum Warren Buffett mit seinem Apple-Investment alles genau richtig macht. VW-Kernmarke sieht sich mit Sparprogramm auf Kurs.

Top-Rankings

KW 46: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 45: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die Länder mit den größten Goldreserven 2017
Wo lagert das meiste Gold?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die bestbezahlten Schauspieler 2017
Wer verdiente am meisten?
Die wertvollsten Unternehmen nach Marktkapitalisierung 2017
Welches Unternehmen macht das Rennen?
Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Das sind die größten Privatbanken weltweit
Welche Bank macht 2017 das Rennen?
Die besten Städte für Londoner Banker
Welche Stadt bietet die meisten Vorteile?
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass eine Jamaika-Koalition zustande kommt?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
GAZPROM903276
EVOTEC AG566480
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
GeelyA0CACX
CommerzbankCBK100
Siemens AG723610
E.ON SEENAG99
Bitcoin Group SEA1TNV9
Infineon AG623100