08.12.2017 00:23
Bewerten
(0)

Avature gibt Einführung einer neuen Lösung zur Unterstützung von Großunternehmen bei der Nutzung des Potenzials der Gig-Economy bekannt: Avature Contingent Workforce

DRUCKEN
New York und London (ots/PRNewswire) - Avature, ein Anbieter von innovativen Cloud-Anwendungen für CRM und Human Capital Management, gab heute die allgemeine Verfügbarkeit seiner Contingent Workforce Lösung (https://www.avature.net/contingent-workforce-management/) bekannt, die es Unternehmen ermöglicht, die sogenannte Gig-Economy effizienter zu nutzen. In Kombination mit anderen Lösungen von Avature wie CRM, ATS und Internal Mobility versetzt diese neue Lösung Organisationen in die Lage, die Entwicklung von Zeitarbeitspersonal vollständig in bestehende Praktiken für Talentgewinnung und Talentmanagement zu integrieren. Dies ermöglicht Kunden die Erstellung eines durchgängigen Überblicks über das gesamte Personal ihrer Organisation, der auch als Total Talent Management (TTM) bezeichnet wird.

Avature Contingent Workforce wurde konzipiert, um HR-Organisationen den schnellen Einsatz von On-Demand-Talenten zur Unterstützung des steigenden Bedarfs an Agilität zu ermöglichen. Die daraus resultierende schnelle Reaktionsfähigkeit trägt dazu bei, dass HR-Organisationen die Transformation von Back-Office-Lohn- und Gehaltsabrechnern zu strategischen Anbietern von geschäftsfördernden Front-Office-Dienstleistungen für das gesamte Unternehmen weiter vorantreiben können.

"Personal- und Einkaufsleiter plädieren für die bessere Ausrichtung des Zeitarbeitspersonals mit den übergreifenden Talent- und Personalinitiativen der Organisation, und wir tragen dieser Entwicklung Rechnung", sagte Nina Jaksic, Product Manager von Avature für die neue Lösung. "Wir vereinen maßgeschneiderte Verarbeitungsmöglichkeiten mit umfassenden analytischen Fähigkeiten, um einen Echtzeit-Überblick über die Personalbereitschaft in der gesamten Organisation bereitzustellen."

Diese neue Lösung beinhaltet die branchenführenden Beschaffungstools, Talentgemeinschaften und hoch entwickelten Kommunikationsmöglichkeiten von Avature zur Gewinnung und Einbindung von Zeitarbeitspersonal. Organisationen erhalten durch die Kombination von detaillierter Segmentierung mit erweiterten Datenbank-Suchfunktionen nicht nur einen umfassenden Einblick in ihre Talentnetzwerke, sondern werden auch in die Lage versetzt, auf der Grundlage konkreter Kriterien wie Verfügbarkeit, Fähigkeiten, Leistungsbewertung u. a. den am besten geeigneten Kandidaten zu finden. Unter Verwendung der hochgradig konfigurierbaren Workflow-Engine von Avature können Arbeitsabläufe implementiert werden, die ein breites Spektrum von Onboarding- und Offboarding-Prozessen unterstützen und den strengen Personalbeschaffungsvorschriften sowie den komplexen gesetzlichen Anforderungen gerecht werden. Das hoch entwickelte Dokumentenmanagement und die Funktionalität zur Anpassung von Formularen von Avature unterstützen eine Vielzahl von Leistungsbeschreibungen (SOWs), und der Avature Enterprise Service Bus trägt zur einfachen Integration in Finanzsysteme bei.

"Unsere Kunden fordern eine bessere Einbindung des Zeitarbeitspersonals", sagte Dimitri Boylan, CEO von Avature. "Mithilfe unserer Social-CRM-Funktionen können Unternehmen das Kundendiensterlebnis von Auftragnehmern erheblich aufwerten, damit unsere Kunden mit den zuverlässigen, leistungsfähigen, selbstständigen Unternehmern in Verbindung bleiben können, die mit der Arbeit in ihrer Organisation bereits vertraut sind. Es besteht kein Zweifel, dass die Ablösung alter Systeme, die nur als Datensilo dienen, durch eine ganzheitliche Plattform, die Web- und mobile Apps unterstützt, die Implementierung kritischer Ressourcen unterstützen und das Geschäftsergebnis von Unternehmen verbessern wird."

Avature Contingent Workforce ist seit August dieses Jahres bei einer kleinen Anzahl von Kunden im Einsatz. Agustín Donati, Director of Product Marketing bei Avature, gab spezifischen Einblick in die Pläne des Unternehmens: "Wir werden im Rahmen von 18 weiteren Aktualisierungen im Laufe des nächsten Jahres am Kundenbedarf ausgerichtete Verbesserungen vornehmen. Zu diesen gehören u. a. die vom Natural Language Processing AI Team von Avature entwickelte vertragsspezifische Analyse und das intelligente Tagging von Dokumenten sowie ein Hauptbuch für Finanztransaktionen, das auf einfache Weise in das unternehmensweite Finanzsystem exportiert werden kann."

Avature Contingent Workforce ist als eigenständige Lösung oder als integraler Bestandteil einer kompletten Talent-Suite auf der Avature Plattform verfügbar.

Informationen zu Avature

Avature ist eine hochgradig konfigurierbare Enterprise SaaS-Plattform für die Talentakquise und das Talentmanagement sowie ein führender Anbieter im Bereich CRM-Technologie für weltweite Personalbeschaffung. Das von Dimitri Boylan, dem Mitbegründer und ehemaligen CEO von HotJobs.com, gegründete Avature überträgt das anwenderfreundliche Niveau des Internets und Innovationen auf Human Capital Management-Software (HCM). Zu den Lösungen von Avature gehören Shared Services Sourcing, Nachverfolgung von Bewerbern, Jobbörsen an Universitäten und auf Veranstaltungen, Empfehlungsmanagement, soziale Eingliederung, markenorientierte Mitarbeiterbindung, Optimierung der Mitarbeitermobilität und
arbeitskraft sowie Leistungsmanagement. Avature zählt 101 der Fortune 500-Unternehmen zu seinen Kunden und wird in mehr als 100 Ländern und 17 Sprachen eingesetzt. Avature bietet seine Dienste von einer privaten Cloud aus an, die von Rechenzentren in den USA, Europa und Asien betrieben wird. Avature verfügt über Niederlassungen in Buenos Aires, London, Madrid, Melbourne, München, New York und Shenzhen. Erfahren Sie mehr unter www.avature.net oder folgen Sie @Avature.

OTS: Avature newsroom: http://www.presseportal.de/nr/82354 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_82354.rss2

Pressekontakt: Avature Medienkontakt: Maria Lorenzo Brisco +1 212-380-4160 x418 press[@]avature.net

Melden Sie sich jetzt an!

Sind ETFs das beste Anlageprodukt der Welt oder droht wegen des ETF-Booms eine Krise? Im Online-Seminar am 14. Dezember setzt sich Thomas Wolff von Scalable kritisch mit dem Thema Indexfonds auseinander.
Hier zum ETF-Webinar anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Webinar: Der große Ausblick auf 2018!

Am 13. Dezember gibt Simon Betschinger von TraderFox im Anlegerclub der Börse Stuttgart einen Ausblick auf das kommende Börsenjahr. Dabei nimmt er ausgewählte Aktien unter die Lupe und erklärt, warum er genau diese Werte für besonders aussichtsreich hält.
Jetzt kostenfrei registrieren
und dabei sein!

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Dow endet im grünen Bereich -- Atos will Chipkarten-Hersteller Gemalto schlucken -- Bitcoin kommt leicht von Rekordhöhen zurück -- HelloFresh, LANXESS im Fokus

Munich Re übernimmt wohl Mehrheit an britischem Luftfahrt-Versicherer. Airbus: Bericht über Abschied von Enders 'reine Spekulation'. Boeing hebt Dividende kräftig an. Stiftung Warentest: Mehr Zinsen für Tagesgeld und Co. im Internet. Immobilienkonzern Unibail-Rodamco will Konkurrent Westfield kaufen. Deutsche Aktien 2017: Das waren die Bitcoin-Alternativen. Litecoin steigt um über 86 Prozent.

Top-Rankings

KW 49: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 49: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Weihnachtsgeld 2017
Wer bekommt wo wieviel?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat George Soros im Depot
Welche ist die größte Aktienposition?
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Neuer Platz Eins
Die wertvollsten Unternehmen nach Marktkapitalisierung 2017
Welches Unternehmen macht das Rennen?
Renteneintrittsalter
Hier arbeiten die Menschen am längsten
Bizarre Steuereinnahmen
Das sind die bizarrsten Steuereinnahmen der Welt
mehr Top Rankings

Umfrage

Kommt die Jahresendrally des DAX noch?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Steinhoff International N.V.A14XB9
EVOTEC AG566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
AIXTRON SEA0WMPJ
Daimler AG710000
BP plc (British Petrol)850517
CommerzbankCBK100
Sabina Gold & Silver Corp.A0YC9U
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Bitcoin Group SEA1TNV9
GeelyA0CACX
Dialog Semiconductor Plc.927200
Deutsche Telekom AG555750