23.09.2017 12:04
Bewerten
(0)

'Buy a TV, get a BMW free' deal is back at Gitex Shopper

DRUCKEN
Buy Sony TV and 2017 BMW car It can be dubbed the Gitex 'deal of the day'. And although the offer may sound unbelievable, it is right there - up for grabs.Walk into a Sharaf DG shop and buy a Sony Bravia 65-inch 4K HDR Smart TV (3840 x 2160 resolution) from the outlet and a 2017 BMW 318i car for just Dh98,999.Read:Sami Al Qamzi opens Gitex Shopper 2017 The car's price is actually Dh140,000 and that of the TV is Dh7,499. Normally, you would have got both by shelling out Dh147,499. But you can get the bundle by spending Dh48,500 less today. Quite a substantial saving. Isn't it?The Sony Smart TV is owner's pride - it produces life-like colours and has extremely sharp pictures. Equipped with Triluminos Display, the distinct shades are to be seen to be believed. It gives out a vibrancy that fills the ambience with liveliness.The deal gives you the freedom to make easy payment for as less as Dh1,650 monthly with a down payment of Dh20,000. So, go for it - grab this golden opportunity till it exists 
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Khaleej Times"
Quelle: Khaleej Times
Anzeige

Nachrichten zu BMW AG

  • Relevant
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BMW AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.10.2017BMW market-performBernstein Research
19.10.2017BMW UnderweightMorgan Stanley
19.10.2017BMW NeutralGoldman Sachs Group Inc.
19.10.2017BMW UnderweightMorgan Stanley
18.10.2017BMW OutperformBNP PARIBAS
18.10.2017BMW OutperformBNP PARIBAS
18.10.2017BMW OutperformCredit Suisse Group
16.10.2017BMW overweightBarclays Capital
02.10.2017BMW overweightBarclays Capital
29.09.2017BMW overweightBarclays Capital
19.10.2017BMW market-performBernstein Research
19.10.2017BMW NeutralGoldman Sachs Group Inc.
17.10.2017BMW HaltenIndependent Research GmbH
16.10.2017BMW market-performBernstein Research
11.10.2017BMW NeutralUBS AG
19.10.2017BMW UnderweightMorgan Stanley
19.10.2017BMW UnderweightMorgan Stanley
18.10.2017BMW SellCitigroup Corp.
04.08.2017BMW ReduceKepler Cheuvreux
08.06.2017BMW ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BMW AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Vier Gewinneraktien der Autorevolution

Auf der diesjährigen IAA in Frankfurt wurde deutlich: Die Elektromobilität ist nicht mehr aufzuhalten. Alle großen Automobilhersteller stellen ihre Produktionslinien um. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche vier Aktien durch autonomes Fahren und Elektromobilität auf der Gewinnerseite stehen könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX fester -- Asiens Börsen schließen im Plus -- PayPal mit Umsatzsprung -- RWE an deutschen Uniper-Kraftwerken interessiert? -- Daimler mit operativem Gewinneinbruch -- Ericsson im Fokus

Software-Aktie dreht deutlich ins Plus: Software AG bleibt hinter Erwartungen zurück. Sixt Leasing-Aktien brechen nach Gewinnwarnung zweistellig ein. Volvo-Aktien marken nach Gewinnverdopplung neues Allzeithoch. METRO steigert Umsatz - Wachstum im klassischen Großhandel. Hat Trump schon einen Yellen-Nachfolger gefunden?

Top-Rankings

KW 41: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 41: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Siebenstelliges Jahresgehalt
In diesen Bundesländern leben die Bestverdiener

Umfrage

Die CDU hat rund zwei Prozentpunkte bei der Niedersachsen-Wahl verloren. Nun fordern Konservative Merkels Rücktritt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
GeelyA0CACX
Apple Inc.865985
Bitcoin Group SEA1TNV9
CommerzbankCBK100
EVOTEC AG566480
Millennial Lithium CorpA2AMUE
SAP SE716460
Amazon906866
Infineon AG623100
Nordex AGA0D655