25.09.2017 21:57
Bewerten
(0)

Chinesischer Fliesenhersteller SUMMIT stellt auf der CERSAIE 2017 neue Produktlinie vor

DRUCKEN
Bologna, Italien (ots/PRNewswire) - Die jährliche Internationale Fachausstellung für Keramikfliesen und Badezimmerausstattung CERSAIE wurde am 25. September 2017 im italienischen Bologna eröffnet. Auf dieser Ausstellung präsentierte SUMMIT, ein führender chinesischer Fliesenhersteller, eine Reihe neuer Produkte, die das Unternehmen unter dem Motto "Urban Oasis" entwickelt hat. Die neuen Produkte werden auf Stand G7-H8 in Halle 15/A gezeigt. Die CERSAIE ist eine einflussreiche, große Messeveranstaltung und daher der Trendsetter für die Fliesenindustrie weltweit. Die Messe erstreckt sich über 20 Ausstellungshallen und fünf externe Pavillons mit insgesamt 855 Ausstellern, darunter auch SUMMIT. Der in China ansässige Fliesenhersteller nimmt dieses Jahr zum dritten Mal an der Ausstellung teil.

SUMMIT rückt auf dieser Messe sein Konzept eines umweltverträglichen Lebensstils in den Mittelpunkt. SUMMIT hat seinen Fertigungsprozess immer weiter verbessert und ausgebaut, und das Unternehmen kann inzwischen Fliesen in Holzoptik herstellen, die die natürliche Holzmaserung auf den Fliesen exakt wiedergeben und damit ein vollwertiger Ersatz für Echtholz sind. Diese Fliesen in Holzoptik bieten dem Käufer eine ausgezeichnete Alternative zu Echtholzprodukten und wirken somit der Zerstörung der Wälder entgegen. Auf der CERSAIE 2017 stellte SUMMIT zehn verschiedene Arten von Fliesen mit Holzoptik vor, die die lebhafte Maserung von Holz perfekt nachahmen. Außerdem konstruiert der chinesische Fliesenhersteller SUMMIT zurzeit eine neue vollautomatische, intelligente Produktionsstraße, die voraussichtlich einzigartig in China sein wird.

2017 ist der dritte jährliche Besuch von SUMMIT auf dieser Ausstellung. Im Jahr 2015 zeigte SUMMIT als neuer Aussteller drei Produkte - Seidenschal-, Keramik- und chinesische Tuschemalerei - und förderte damit nicht nur sein eigenes Markenimage, sondern auch die chinesische Kultur.

Dieses Jahr kehrt SUMMIT mit Produkten unter dem Motto "Urban Oasis" auf die Messe zurück. An seinem Stand zeigte das Unternehmen der Welt das enorme Potenzial grüner Technologien mit grünen und umweltfreundlichen Fliesenprodukten, die an Holz und natürliche Elemente angelehnt sind. SUMMIT wird seine globale Markenstrategie mit dem Slogan "Go Global, While Bringing in the Best the World Can Offer" (in etwa: "In globalen Geschäften nutzen wir das Beste, was die Welt zu bieten hat") weiter implementieren und gleichzeitig mit den neuesten auf der Messe präsentierten Trends Schritt halten. Ziel des Unternehmens ist die weitere Entwicklung der chinesischen Fliesenbranche und die Bereitstellung attraktiver und umweltfreundlicher Baumaterialien mit Weltklasse-Design für Familien weltweit.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/560600/Chinese_Tiles_Manuf acturer_Summit.jpg

OTS: SUMMIT newsroom: http://www.presseportal.de/nr/128035 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_128035.rss2

Pressekontakt: Wu Xuelian +86-13392229991 550192381@qq.com

Melden Sie sich jetzt an!

Gold, Öl und Industriemetalle erleben ein Comeback: Kupfer legte beispielsweise seit Jahresbeginn über 20 Prozent zu. Welche Einstiegschancen sich nun ergeben, erfahren Sie im Online-Seminar am 19. Dezember.
Hier zum Rohstoff-Webinar anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018

Nicht verpassen: Am 4. Januar Live-Webinar mit einer Analyse der langfristigen Chartbildern von Zinsen, EUR/USD, Rohstoffen und Aktien. Exklusiv für den Börse Stuttgart Anlegerclub.
Kostenfrei registrieren und dabei sein!

Heute im Fokus

DAX schließt über 13.300 Punkten -- Dow Jones im Plus -- So könnte sich der Bitcoin 2018 schlagen -- thyssenkrupp-Aktie weiter im Vorwärtsgang -- Thales, Gemalto, RWE, innogy im Fokus

US-Pharmariese Pfizer erhöht Dividende und kauft für Milliarden eigene Aktien. ADVA-Aktie zieht an TecDAX-Spitze. Zalando-Aktien hinken nach Kepler-Abstufung hinterher. Broker-Aktien sacken ab: Aufsichtsbehörde hat Differenzkontrakte im Visier. Campbell kauft Snackfirma Snyder's. Dänemarks Notenbank-Chef warnt vor Bitcoin.

Top-Rankings

KW 49: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 49: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Weihnachtsgeld 2017
Wer bekommt wo wieviel?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat George Soros im Depot
Welche ist die größte Aktienposition?
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Neuer Platz Eins
Die wertvollsten Unternehmen nach Marktkapitalisierung 2017
Welches Unternehmen macht das Rennen?
Renteneintrittsalter
Hier arbeiten die Menschen am längsten
Bizarre Steuereinnahmen
Das sind die bizarrsten Steuereinnahmen der Welt
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo steht der Bitcoin Ende 2018?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Steinhoff International N.V.A14XB9
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
EVOTEC AG566480
Daimler AG710000
AIXTRON SEA0WMPJ
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
BYD Co. Ltd.A0M4W9
RWE AG St.703712
BP plc (British Petrol)850517
Amazon906866
E.ON SEENAG99
Allianz840400
Sabina Gold & Silver Corp.A0YC9U