25.09.2017 21:57
Bewerten
(0)

Chinesischer Fliesenhersteller SUMMIT stellt auf der CERSAIE 2017 neue Produktlinie vor

DRUCKEN
Bologna, Italien (ots/PRNewswire) - Die jährliche Internationale Fachausstellung für Keramikfliesen und Badezimmerausstattung CERSAIE wurde am 25. September 2017 im italienischen Bologna eröffnet. Auf dieser Ausstellung präsentierte SUMMIT, ein führender chinesischer Fliesenhersteller, eine Reihe neuer Produkte, die das Unternehmen unter dem Motto "Urban Oasis" entwickelt hat. Die neuen Produkte werden auf Stand G7-H8 in Halle 15/A gezeigt. Die CERSAIE ist eine einflussreiche, große Messeveranstaltung und daher der Trendsetter für die Fliesenindustrie weltweit. Die Messe erstreckt sich über 20 Ausstellungshallen und fünf externe Pavillons mit insgesamt 855 Ausstellern, darunter auch SUMMIT. Der in China ansässige Fliesenhersteller nimmt dieses Jahr zum dritten Mal an der Ausstellung teil.

SUMMIT rückt auf dieser Messe sein Konzept eines umweltverträglichen Lebensstils in den Mittelpunkt. SUMMIT hat seinen Fertigungsprozess immer weiter verbessert und ausgebaut, und das Unternehmen kann inzwischen Fliesen in Holzoptik herstellen, die die natürliche Holzmaserung auf den Fliesen exakt wiedergeben und damit ein vollwertiger Ersatz für Echtholz sind. Diese Fliesen in Holzoptik bieten dem Käufer eine ausgezeichnete Alternative zu Echtholzprodukten und wirken somit der Zerstörung der Wälder entgegen. Auf der CERSAIE 2017 stellte SUMMIT zehn verschiedene Arten von Fliesen mit Holzoptik vor, die die lebhafte Maserung von Holz perfekt nachahmen. Außerdem konstruiert der chinesische Fliesenhersteller SUMMIT zurzeit eine neue vollautomatische, intelligente Produktionsstraße, die voraussichtlich einzigartig in China sein wird.

2017 ist der dritte jährliche Besuch von SUMMIT auf dieser Ausstellung. Im Jahr 2015 zeigte SUMMIT als neuer Aussteller drei Produkte - Seidenschal-, Keramik- und chinesische Tuschemalerei - und förderte damit nicht nur sein eigenes Markenimage, sondern auch die chinesische Kultur.

Dieses Jahr kehrt SUMMIT mit Produkten unter dem Motto "Urban Oasis" auf die Messe zurück. An seinem Stand zeigte das Unternehmen der Welt das enorme Potenzial grüner Technologien mit grünen und umweltfreundlichen Fliesenprodukten, die an Holz und natürliche Elemente angelehnt sind. SUMMIT wird seine globale Markenstrategie mit dem Slogan "Go Global, While Bringing in the Best the World Can Offer" (in etwa: "In globalen Geschäften nutzen wir das Beste, was die Welt zu bieten hat") weiter implementieren und gleichzeitig mit den neuesten auf der Messe präsentierten Trends Schritt halten. Ziel des Unternehmens ist die weitere Entwicklung der chinesischen Fliesenbranche und die Bereitstellung attraktiver und umweltfreundlicher Baumaterialien mit Weltklasse-Design für Familien weltweit.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/560600/Chinese_Tiles_Manuf acturer_Summit.jpg

OTS: SUMMIT newsroom: http://www.presseportal.de/nr/128035 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_128035.rss2

Pressekontakt: Wu Xuelian +86-13392229991 550192381@qq.com

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Vier Gewinneraktien der Autorevolution

Auf der diesjährigen IAA in Frankfurt wurde deutlich: Die Elektromobilität ist nicht mehr aufzuhalten. Alle großen Automobilhersteller stellen ihre Produktionslinien um. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche vier Aktien durch autonomes Fahren und Elektromobilität auf der Gewinnerseite stehen könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX richtungslos -- Asiens Börsen uneinig -- SAP hebt Ausblick an -- American Express mit Gewinnsprung -- eBay-Aktie nachbörslich schwach: Bilanz enttäuscht -- Chinas Wirtschaft wächst robust

KION-Aktie tiefrot: Prognosesenkung wegen schwacher Nachfrage bei Großprojekten. Whiskey-Absatz beschert Pernod Ricard guten Start ins Jahr. Indianerstamm verklagt Amazon und Microsoft wegen Supercomputer-Patent. KION-Aktie: Prognosesenkung wegen schwacher Nachfrage bei Großprojekten. Nestlé kommt wieder in Schwung.

Top-Rankings

KW 41: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 41: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Siebenstelliges Jahresgehalt
In diesen Bundesländern leben die Bestverdiener

Umfrage

Die CDU hat rund zwei Prozentpunkte bei der Niedersachsen-Wahl verloren. Nun fordern Konservative Merkels Rücktritt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Millennial Lithium CorpA2AMUE
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Bitcoin Group SEA1TNV9
GeelyA0CACX
Infineon AG623100
EVOTEC AG566480
E.ON SEENAG99
Allianz840400
Amazon906866
BASFBASF11