19.02.2013 12:51
Bewerten
 (0)

comdirect nimmt mehr als 125.000 Neukunden ins Visier

   Von Madeleine Nissen

   Die Online-Tochter der Commerzbank ist trotz des schwierigen Zins- und Konjunkturumfelds auf aggressivem Wachstumskurs. Comdirect-Vorstandschef Thorsten Reitmeyer sieht dabei nicht in erster Linie andere Onlinebanken als Konkurrenz, sondern die klassischen Filialbanken. Seine Vision für die comdirect in zehn Jahren: Das Online-Institut soll zu einer "ganz normalen Vollbank" werden.

   Die Kanibalisierung mit dem Angebot der Commerzbank-Mutter scheint für ihn verkraftbar. "Wir gewinnen Kunden von anderen Banken proportional zu deren Marktanteil", sagte Reitmeyer im Interview mit Wall Street Journal Deutschland. "Darunter sind auch Kunden der Commerzbank, aber der überwiegende Teil kommt eben von anderen Instituten."

   Im vergangenen Jahr kamen 125.000 neue Kunden hinzu. Laut Reitmeyer soll das Plus in diesem Jahr sogar noch höher ausfallen. Kundenabgänge sind dem Comdirect-Chef zufolge kein großes Problem mehr. Die Kündigungen seien "deutlich gesunken", seitdem vor drei Jahren die Strategie umgestellt worden sei. Früher typische Lockvogelangebote wie kurzfristig hohe Zinsen für Tagesgeldkonten mache die comdirect gar nicht mehr, sagte Reitmeyer. "Wir wollen unsere bestehenden Kunden nicht schlechter stellen als Neukunden, die nur eine Kaffeemaschine haben wollen."

   (Die vollständige Meldung finden Sie hier:

   http://www.wallstreetjournal.de/article/SB10001424127887323495104578313631121390470.html)

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

   February 19, 2013 06:42 ET (11:42 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 06 42 AM EST 02-19-13

Artikel empfehlen?
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu comdirect bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.08.2014comdirect bank accumulateequinet AG
01.08.2014comdirect bank accumulateequinet AG
25.07.2014comdirect bank accumulateequinet AG
24.07.2014comdirect bank accumulateequinet AG
24.07.2014comdirect bank HoldWarburg Research
07.08.2014comdirect bank accumulateequinet AG
01.08.2014comdirect bank accumulateequinet AG
25.07.2014comdirect bank accumulateequinet AG
24.07.2014comdirect bank accumulateequinet AG
22.07.2014comdirect bank accumulateequinet AG
24.07.2014comdirect bank HoldWarburg Research
24.07.2014comdirect bank HoldKelper Cheuvreux
17.07.2014comdirect bank HoldWarburg Research
07.07.2014comdirect bank HoldKelper Cheuvreux
24.06.2014comdirect bank HoldWarburg Research
29.04.2013comdirect bank verkaufenWarburg Research
18.03.2013comdirect bank verkaufenWarburg Research
20.02.2013comdirect bank verkaufenequinet AG
19.02.2013comdirect bank verkaufenWarburg Research
19.02.2013comdirect bank verkaufenDeutsche Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für comdirect bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Meistgelesene comdirect bank News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere comdirect bank News

Heute im Fokus

DAX tief im Minus -- Dow leichter -- Ukraine wirft Russland Militäreinmarsch vor -- Lufthansa: Gespräche gescheitert, Streik am Freitag -- SAP, Apple, Samsung im Fokus

USA schmieden angeblich Syrien-Bündnis. Vivendi: Verhandeln exklusiv mit Telefonica über GVT-Verkauf. Deutsche Bank muss in London Strafe zahlen. Finanzinvestor übernimmt WMF. Sommerflaute lässt Arbeitslosigkeit steigen. Zalando schreibt operativ schwarze Zahlen.
Beste Produktmarken

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Darstellerin verdient am meisten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

Welcher Nationaltrainer verdient am meisten?

mehr Top Rankings
Angesichts möglicher Streiks bei der Lufthansa und der Bahn werden die Forderungen nach einer gesetzlichen Lösung lauter. Wie stehen Sie dazu?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen