22.11.2012 19:48
Bewerten  
 (0)
0 Kommentare
Senden

conwert: Quartalsergebnis und Veränderung an der Unternehmensspitze

Wien (www.aktiencheck.de) - Der österreichische Immobilienentwickler conwert Immobilien Invest SE veröffentlichte am Donnerstag seine Ergebnisse für die ersten neun Monate 2012. Daneben wurde bekannt, dass der Vertrag mit dem geschäftsführenden Direktor Jürgen Kelber nicht verlängert wird.

Demnach steigerte das Unternehmen sein Vorsteuerergebnis (EBT) zum Stichtag 30. September 2012 auf 22,5 Mio. Euro, nach 3,4 Mio. Euro im von Einmaleffekten geprägten Vorjahr. Wesentliche Treiber waren dabei Wertsteigerungen des Immobilienportfolios, Effizienzsteigerungen in der Verwaltung und Kostenoptimierungen. Die Umsatzerlöse beliefen sich auf 416,9 Mio. Euro, nach zuvor 681,2 Mio. Euro. Bis zum Stichtag 30. September 2012 veräußerte conwert im laufenden Jahr Immobilien im Wert von insgesamt 254,7 Mio. Euro (Neun-Monats-Zeitraum 2011: 499,6 Mio. Euro). Bei den Vermietungserlösen erzielte conwert in der abgeschlossen Berichtsperiode 142,8 Mio. Euro, nach zuvor 159,7 Mio. Euro. Der Leerstand wurde von 15,6 Prozent auf nun 13,3 Prozent verringert.

Vor dem Hintergrund dieser Ergebnisse hält das Management an seinen Zielen für das Gesamtjahr 2012 fest und erwartet einen Vorsteuergewinn (EBT) in Höhe von 50 Mio. Euro und Verkaufserlöse in Höhe von 450 Mio. Euro.

Daneben wurde bekannt, dass der Vertrag des geschäftsführenden Direktors Jürgen Kelber in beiderseitigem Einvernehmen nicht verlängert wird. Das Unternehmen kündigte an, bis zum ersten Quartal 2013 einen Nachfolger finden zu wollen.

Das conwert-Papier konnte im Handel an der Börse Wien zuletzt 2,02 Prozent zulegen. (22.11.2012/ac/n/a)

Artikel empfehlen?
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu conwert

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.01.2013conwert haltenSRC Research GmbH
23.07.2012conwert Immobilien Invest holdDeutsche Bank AG
01.06.2012conwert Immobilien Invest haltenErste Bank AG
30.05.2012conwert Immobilien Invest holdSRC Research GmbH
30.05.2012conwert Immobilien Invest holdErste Group Bank
24.11.2011conwert Immobilien Invest buySRC Research GmbH
24.08.2011conwert Immobilien Invest buyUniCredit Research
19.08.2011conwert Immobilien Invest buySRC Research GmbH
17.08.2011conwert Immobilien Invest buyUniCredit Research
08.07.2011conwert Immobilien Invest buyDeutsche Bank AG
22.01.2013conwert haltenSRC Research GmbH
23.07.2012conwert Immobilien Invest holdDeutsche Bank AG
01.06.2012conwert Immobilien Invest haltenErste Bank AG
30.05.2012conwert Immobilien Invest holdSRC Research GmbH
30.05.2012conwert Immobilien Invest holdErste Group Bank
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für conwert nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?