09.11.2017 15:47
Bewerten
(0)

DGAP-News: EVOTEC NIMMT AN INVESTOREN-KONFERENZEN TEIL

DRUCKEN

EVOTEC NIMMT AN INVESTOREN-KONFERENZEN TEIL

^

DGAP-News: Evotec AG / Schlagwort(e): Sonstiges

EVOTEC NIMMT AN INVESTOREN-KONFERENZEN TEIL

09.11.2017 / 15:47

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Hamburg, 09. November 2017:

Evotec AG (Frankfurter Wertpapierbörse: EVT, TecDAX, ISIN: DE0005664809) gab

heute bekannt, dass Mitglieder des Vorstands der Evotec AG bei der Jefferies

2017 London Healthcare Conference in London, UK, beim Deutschen

Eigenkapitalforum 2017 in Frankfurt und bei der Annual Berenberg European

Conference in Surrey, UK, präsentieren und an der DZ BANK Equity Conference

in Frankfurt und am dbAccess Pharmaceutical and Healthcare Corporate Day in

London, UK, teilnehmen werden.

Jefferies 2017 London Healthcare Conference, London, UK

* Datum: Donnerstag, 16. November 2017, 12.20 Uhr (deutsche Zeit)

* Webcast: Hier gelangen Sie zum Webcast

* Veranstaltungsort: London, UK

* Teilnehmer: Dr. Werner Lanthaler, Chief Executive Officer der Evotec AG

DZ BANK Equity Conference, Frankfurt, Deutschland

* Datum: Mittwoch, 22. November 2017

* Veranstaltungsort: Frankfurt, Deutschland

* Teilnehmer: Dr. Werner Lanthaler, Chief Executive Officer der Evotec AG

Deutsches Eigenkapitalforum, Frankfurt, Deutschland

* Datum: Montag, 27. November 2017, 11.30 Uhr (deutsche Zeit)

* Veranstaltungsort: Frankfurt, Deutschland

* Teilnehmer: Dr. Werner Lanthaler, Chief Executive Officer der Evotec AG

dbAccess Pharmaceutical and Healthcare Corporate Day, London, UK

* Datum: Donnerstag, 30. November 2017

* Veranstaltungsort: London, UK

* Teilnehmer: Enno Spillner, Chief Financial Officer der Evotec AG

Annual Berenberg European Conference, Surrey, UK

* Datum: Mittwoch, 06. Dezember 2017, 10.45 Uhr (deutsche Zeit)

* Veranstaltungsort: Surrey, UK

* Teilnehmer: Dr. Werner Lanthaler, Chief Executive Officer der Evotec AG

Über Evotec AG

Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in

Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit führenden Pharma-

und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen,

Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften innovative Ansätze

zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte zügig vorantreibt. Wir sind

weltweit tätig und bieten unseren Kunden qualitativ hochwertige, unabhängige

und integrierte Lösungen im Bereich der Wirkstoffforschung an. Dabei decken

wir alle Aktivitäten vom Target bis zur klinischen Entwicklung ab, um dem

Bedarf der Branche an Innovation und Effizienz in der Wirkstoffforschung

begegnen zu können (EVT Execute). Durch das Zusammenführen von erstklassigen

Wissenschaftlern, modernsten Technologien sowie umfangreicher Erfahrung und

Expertise in wichtigen Indikationsgebieten wie zum Beispiel

Neurowissenschaften, Diabetes und Diabetesfolgeerkrankungen, Schmerz und

Entzündungskrankheiten, Onkologie und Infektionskrankheiten ist Evotec heute

einzigartig positioniert. Auf dieser Grundlage hat Evotec ihre Pipeline

bestehend aus mehr als 80 verpartnerten Programmen in klinischen,

präklinischen und Forschungsphasen aufgebaut (EVT Innovate). Evotec arbeitet

in langjährigen Forschungsallianzen mit Partnern wie Bayer, CHDI, Sanofi

oder UCB zusammen. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über

Entwicklungspartnerschaften u. a. mit Sanofi im Bereich Diabetes, mit Pfizer

auf dem Gebiet Organfibrose und mit Celgene auf dem Gebiet der

neurodegenerativen Erkrankungen. Weitere Informationen finden Sie auf

unserer Homepage www.evotec.com und folgen Sie uns auf Twitter @EvotecAG

ZUKUNFTSBEZOGENE AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte vorausschauende Angaben, die

Risiken und Unsicherheiten beinhalten. Derartige vorausschauende Aussagen

stellen weder Versprechen noch Garantien dar, sondern sind abhängig von

zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen sich viele unserer

Kontrolle entziehen, und die dazu führen können, dass die tatsächlichen

Ergebnisse erheblich von denen abweichen, die in diesen zukunftsbezogenen

Aussagen in Erwägung gezogen werden. Wir übernehmen ausdrücklich keine

Verpflichtung, vorausschauende Aussagen hinsichtlich geänderter Erwartungen

der Parteien oder hinsichtlich neuer Ereignisse, Bedingungen oder Umstände,

auf denen diese Aussagen beruhen, öffentlich zu aktualisieren oder zu

revidieren.

Kontakt Evotec AG:

Gabriele Hansen, VP Corporate Communications & Investor Relations, Tel.:

+49.(0)40.56081-255, gabriele.hansen@evotec.com

---------------------------------------------------------------------------

09.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Evotec AG

Manfred Eigen Campus / Essener Bogen 7

22419 Hamburg

Deutschland

Telefon: +49 (0)40 560 81-0

Fax: +49 (0)40 560 81-222

E-Mail: info@evotec.com

Internet: www.evotec.com

ISIN: DE0005664809

WKN: 566480

Indizes: TecDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

627499 09.11.2017

°

Nachrichten zu EVOTEC AG

  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu EVOTEC AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.11.2017EVOTEC HoldDeutsche Bank AG
09.11.2017EVOTEC buyOddo Seydler Bank AG
08.11.2017EVOTEC VerkaufenDZ BANK
08.11.2017EVOTEC HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.11.2017EVOTEC HoldDeutsche Bank AG
09.11.2017EVOTEC buyOddo Seydler Bank AG
17.08.2017EVOTEC buyDeutsche Bank AG
11.08.2017EVOTEC buyDeutsche Bank AG
07.08.2017EVOTEC buyDeutsche Bank AG
24.05.2017EVOTEC buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.11.2017EVOTEC HoldDeutsche Bank AG
08.11.2017EVOTEC HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.11.2017EVOTEC HoldDeutsche Bank AG
19.09.2017EVOTEC HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
30.08.2017EVOTEC HoldDeutsche Bank AG
08.11.2017EVOTEC VerkaufenDZ BANK
17.08.2017EVOTEC VerkaufenDZ BANK
10.08.2017EVOTEC VerkaufenDZ BANK
31.07.2017EVOTEC VerkaufenDZ BANK
12.07.2017EVOTEC VerkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für EVOTEC AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Melden Sie sich jetzt an!

Roboter, Geräte mit künstlicher Intelligenz und automatisierte Maschinen sind bereits Teil unseres Lebens. Wie Anleger mit ETFs in diese Megatrends investieren können, erläutert Patrick Doser von BlackRock im "Webinar for professionals" am 27. November.
Hier zum "Webinar for professionals" anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Payment-Trend: Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen beim Mobile-Payment eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

ifo-Geschäftsklima auf Allzeithoch: DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen leicht im Plus -- Bitcoinkurs: Experten verdoppeln die Prognose -- thyssenkrupp, Unilever, Bayer im Fokus

Elon Musks Boring Company verdiente 300.000 Dollar mit Cappies. Prognose gekappt: SLM-Aktie unter Druck. Morgan Stanley: Die Tesla-Aktie wird auf über 400 Dollar steigen - dann halbiert sich der Kurs. OSRAM-Konzernchef spricht über LED-Chips.

Top-Rankings

KW 47: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2017
Welches Geschenk liegt am häufigsten unter dem Baum?
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Welche ist die größte Aktienposition?

Umfrage

Sind Sie in Bitcoins investiert?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
AIXTRON SEA0WMPJ
Daimler AG710000
BP plc (British Petrol)850517
EVOTEC AG566480
Sabina Gold & Silver Corp.A0YC9U
BYD Co. Ltd.A0M4W9
BASFBASF11
Apple Inc.865985
GeelyA0CACX
Deutsche Telekom AG555750
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Infineon AG623100