20.06.2017 01:23
Bewerten
(0)

DGAP-News: Sinner AG:

DRUCKEN

Sinner AG:

^

DGAP-News: Sinner AG / Schlagwort(e):

Quartals-/Zwischenmitteilung/Quartalsergebnis

Sinner AG:

20.06.2017 / 01:24

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

SINNER AKTIENGESELLSCHAFT - Karlsruhe

ISIN: DE0007241002 // WKN: 724100

Zwischenmitteilung gemäß § 37x WpHG für das erste Quartal 2017

Geschäftsverlauf und Ergebnis

An der stabilen und risikodiversifierten Mieterstruktur bei der SINNER AG

hat sich im Vergleich zum Vorjahr keine Änderung ergeben. Allerdings

verminderten sich die Miet- und Pachterträge in 2017, was auf die weiter

nicht zufriedenstellende Geschäftsentwicklung der Schwestergesellschaft, der

Hatz-Moninger Brauhaus GmbH zurückzuführen ist. Ansonsten bleibt auch die

Vermietungsleistung weitestgehend konstant.

Ausblick

Die in den Jahren 2011 bis 2015 vorgenommene Optimierung des

Immobilienbestandes zeigt in einer mittelfristig verbesserten Vermietungs-

und Mieterlösstruktur ihre Erfolge.

Aufgrund der weiterhin nicht positiven Entwicklung auf dem deutschen

Biermarkt wird die Geschäftstätigkeit des Mieters Hatz-Moninger Brauhaus

GmbH weiter belastet sein. Hieraus ergeben sich mindernde Auswirkungen auf

die bisherige Höhe der Miet- und Pachtzahlungen.

Insgesamt erwarten wir in 2017 eine leicht

rückläufige Ertragsentwicklung im Vergleich zum abgelaufenen Geschäftsjahr

2016.

Sonstiges

Am 17. Mai 2017 fand die Hauptversammlung unserer Gesellschaft statt.

Karlsruhe, 20. Juni 2017

Der Vorstand

---------------------------------------------------------------------------

20.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Sinner AG

Durmersheimer Straße 59

76185 Karlsruhe

Deutschland

Telefon: 0721 - 5702 - 342

Fax: 0721 - 5702 - 345

E-Mail: I.Rupp@sinnerag.de

Internet: www.sinnerag.de

ISIN: DE0007241002

WKN: 724100

Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (General

Standard)

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

582295 20.06.2017

°

Nachrichten zu Sinner AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Sinner AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen

Melden Sie sich jetzt an!

Wäre es nicht genial, wenn Sie für jede Marktsituation und jedes Anlagebedürfnis den passenden ETF hätten? Welche ETFs sich wann und wofür am besten eignen, erfahren Sie im Online-Seminar am 12. Dezember.
Hier zum ETF-Webinar anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Webinar: Der große Ausblick auf 2018!

Am 13. Dezember gibt Simon Betschinger von TraderFox im Anlegerclub der Börse Stuttgart einen Ausblick auf das kommende Börsenjahr. Dabei nimmt er ausgewählte Aktien unter die Lupe und erklärt, warum er genau diese Werte für besonders aussichtsreich hält.
Jetzt kostenfrei registrieren
und dabei sein!

Heute im Fokus

DAX schließt leichter -- Wall Street im Plus -- Bitcoin steigt nach Start des ersten Terminkontrakts -- Uniper, Deutsche Post, BVB, Siemens im Fokus

3M verkauft Sparte Communication Markets für 900 Millionen Dollar. Experten rechnen fest mit Zinserhöhung in den USA. Steinhoff-AR-Chef verhandelt mit Banken über Stillhalteabkommen. RWE bekräftigt Interesse an Kraftwerks-Zukäufen. US-Senatorin behält sich Ablehnung von Steuerreform vor.

Top-Rankings

KW 49: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 49: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Weihnachtsgeld 2017
Wer bekommt wo wieviel?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat George Soros im Depot
Welche ist die größte Aktienposition?
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Neuer Platz Eins
Die wertvollsten Unternehmen nach Marktkapitalisierung 2017
Welches Unternehmen macht das Rennen?
Renteneintrittsalter
Hier arbeiten die Menschen am längsten
Bizarre Steuereinnahmen
Das sind die bizarrsten Steuereinnahmen der Welt
mehr Top Rankings

Umfrage

Kommt die Jahresendrally des DAX noch?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Steinhoff International N.V.A14XB9
EVOTEC AG566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Daimler AG710000
Bitcoin Group SEA1TNV9
BYD Co. Ltd.A0M4W9
AIXTRON SEA0WMPJ
Apple Inc.865985
Siemens AG723610
E.ON SEENAG99
BP plc (British Petrol)850517
GeelyA0CACX
Dialog Semiconductor Plc.927200