18.12.2012 23:09
Bewerten
(0)

fair-news.de/Ewald Sikler bietet mit der Arctec GmbH effektivenSchutz vor Cyberangriffen

Kriminelle Netzwerk-Attacken finden gerade dann statt, wenn man sie am wenigsten gebrauchen kann. ,,Online-Schutz braucht man meistens dann wenn man ihn nicht hat sagt Ewald Sikler, Geschäftsführer der Arctec GmbH in Zug.

Gerade zum Start des Weihnachtsgeschäftes von Online-Shops werden gerne Cyber Attacken von Hackern durchgeführt.

An diesen Tagen sind viele Spezialversender zugleich stark verwundbar, weil sie auf die Umsätze des Weihnachtsgeschäftes und der Folgewochen angewiesen sind.

Kriminelle und Konkurrenten nutzen die Gelegenheit Unternehmen zu ärgern oder diese mutwillig zu schädigen. Netzwerkattacken auf die IT-Infrastruktur eines Unternehmens sind hochgradig effektiv, indem sie durch eine künstliche Überlastung Serverausfälle von vielen Stunden oder sogar Tagen verursachen meint Ewald Sikler. Lt. Ewald Sikler sind sogenannten DDoS-Attacken für wenig Geld anonym im Internet buchbar. Die Justiz ist gegenüber dieser Form von Kriminalität nahezu machtlos sagt Ewald Sikler weil die IP-Adressen der Täter sich immer auf ausländischen Servern befinden.

Erschreckenderweise muss Ewald Sikler immer wieder feststellen, dass teilweise selbst die großen Serverprovider und Internetanbieter nicht über das technische Verständnis und die Einrichtungen verfügen, ihre Kunden gegen DDoS-Attacken zu schützen.

Ewald Sikler weiß aus Erfahrung das im Falle eines Angriffes die Betroffenen vom Netzt getrennt werden, um somit Netzwerk-Engpässen vorzubeugen, die zu Ausfällen bei anderen Kunden führen würden. Ewald Sikler und die Arctec GmbH stellen hingegen nachhaltig sicher, dass selbst raffinierte und aktuelle Hacker Angriffe und DDoS-Attacken unverzüglich in die von der Arctec GmbH entwickelte Schutzlösung implementiert werden. Die Installation des Schutzes in kurzer Zeit und mit geringem technischem Aufwand für die Kunden der Arctec GmbH möglich sagt Ewald Sikler.

Ein sich aktualisierender DDoS-Schutz gehört zur IT-Grundausstattung eines jeden Unternehmens. Vor dem Hintergrund der geringen Kosten für die Angreiferseite und dem hohe möglichen Schaden für die Unternehmen gehört ein Cyber Schutz zur IT Basisausstattung eines jeden Unternehmens sagt Ewald Sikler. +++ Kontakt: Arctec GmbH Baarerstrasse 79 6300 Zug Schweiz

+++ Pressekontakt: Arctec GmbH Ewald Sikler Baarerstrasse 79 6300 Zug www.sikler.com

+++ Homepage: www.sikler.com

+++ Unternehmensinfo: Das Softwareunternehmen Arctec GmbH aus dem schweizerischen Zug vertreten durch den Geschäftsführer Ewald Sikler aus Ingolstadt entwickelt seit vielen Jahren für große und mittelständische Unternehmen maßgeschneiderte Marketing-, Börsen- und Sicherheitssoftware.

+++ fair-NEWS-Artikel: http://www.fair-news.de/pressemitteilung-690458.html (END) Dow Jones Newswires

   December 18, 2012 16:38 ET (21:38 GMT)- - 04 38 PM EST 12-18-12

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

SAP - Digitalisierung ist eine Goldgrube!

Das Softwarehaus aus Walldorf dominiert den globalen Markt für Unternehmenssoftware. Selbst das innovative Silicon Valley kann den Deutschen nicht das Wasser reichen. Das hat mittlerweile auch die Wall Street erkannt. Der DAX-Titel befindet sich auf Rekordjagd. Immer mehr US-Investoren springen auf. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, wie die Digitalisierung die Aktie antreibt und warum SAP für Trader und Investoren interessant ist.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX um Nulllinie -- Dow fester -- AURELIUS will Dividende erhöhen -- SAP steigert Umsatz -- AIXTRON bestätigt Prognose -- Covestro mit Gewinnsprung -- Alcoa im Fokus

Tesla-Aktie: Analysten kürzen Kursziele - der Grund ist besorgniserregend. McDonald's verdient trotz sinkender Umsätze mehr. Caterpillar erhöht Umsatzprognose 2017. Neue Medikamente kurbeln bei Eli Lilly Umsatz an. 3M hebt Ausblick fürs Gesamtjahr an. Biogen-Aktie zieht an: Erwartungen zum Jahresstart deutlich übertroffen.

Top-Rankings

KW 16: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
EU-Vergleich der Arbeitskosten 2016
So viel kostet eine Stunde Arbeit in Europa
KW 16: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Tops und Flops
So entwickelten sich die Rohstoffe im 1. Quartal 2017
Tops und Flops
So performten die DAX-Unternehmen im ersten Quartal 2017
Viel Geld bei wenig Stress
Diese relaxten Berufe werden gut bezahlt
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
Das machen Ex-Spitzensportler nach ihrer Karriere
mehr Top Rankings

Umfrage

Nach hundert Tagen im Amt istTrump der unbeliebteste US-Präsident der modernen Geschichte. Sind Sie mit Donald Trump zufrieden?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Daimler AG710000
AURELIUSA0JK2A
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Allianz840400
Nordex AGA0D655
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Siemens AG723610
Apple Inc.865985
AIXTRON SEA0WMPJ
SAP SE716460
BMW AG519000
E.ON SEENAG99