12.10.2015 14:20
Bewerten
(0)

fair-news.de/TIMBERFARM informiert - Kautschukindustrie - LANXESS Partnerschaft mit INEOS?

DRUCKEN

LANXESS will und muss seine Produktion von synthetischem Kautschuk neu organisieren und aufstellen. Der Spezialchemie-Konzern, der zu den weltweit größten Produzenten von synthetischem Kautschuk zählt und rund einen Drittel seines Umsatzes in diesem Bereich erzielt, tut sich seit einiger Zeit schwer, die hochkomplexe und deshalb auch kostenintensive Sparte den veränderten Wirtschafts- und Marktbedingungen anzupassen.

Möglicherweise zeichnet sich nun eine zukunftsorientierte Lösung mit INEOS ab. INEOS, mit über fünfzig Milliarden US$ Jahresumsatz ein globaler Player der Chemie Branche, und LANXESS kennen sich gut, denn LANXESS bezieht einen Großteil seiner petro-chemischen Rohstoffe vom Chemieriesen.

Die derzeit noch diskutierte Partnerschaft nennt sich "Rückwärts-Integration". Gemeint ist damit, dass die zukünftige partnerschaftliche Produktion von synthetischem Kautschuk auf "eigenen" Vormaterialien aufbauen könnte. Ob die angestrebte Partnerschaft Realität wird, ist derzeit noch offen, denn auch andere potentielle Partner, allen voran der Saudische Ölkonzern Aramco und der russische Chemiehersteller NKNK, buhlen um eine Partnerschaft mit LANXESS.

Laufend neu Informationen aus der Welt des Kautschuks finden Sie auch bei der TImberfarm unter https://www.facebook.com/Timberfarm +++ Kontakt: Timberfarm GmbH Friedrich-Ebert-Str. 31 40210 Düsseldorf Deutschland

+++ Pressekontakt: Timberfarm GmbH Johannes Koch Friedrich-Ebert-Str. 31 40210 Düsseldorf

+++ Homepage: www.timberfarm.de

+++ Unternehmensinfo: TIMBERFARM GmbH ist eine in Düsseldorf ansässige international tätige Rohstoffgruppe, welche Erfahrungen speziell in der Produktion und dem Handel von und mit Naturkautschuk und Kautschukholz hat.

+++ fair-NEWS-Artikel: http://www.fair-news.de/TIMBERFARM-1048916.html (END) Dow Jones Newswires

   October 12, 2015 07:49 ET (11:49 GMT)- - 07 49 AM EDT 10-12-15

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Payment-Trend: Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen beim Mobile-Payment eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX im Minus erwartet -- Asiens Börsen schwächer -- ProSiebenSat.1-Chef geht vorzeitig -- Alibaba kauft sich bei Chinas größtem SB-Warenhausbetreiber ein -- Air Berlin, Covestro im Fokus

Acht Großbanken verhandeln wohl mit EU Devisenkartell-Vergleich. US-Marvell kauft angeblich Cavium für etwa sechs Milliarden Dollar. Einzelhändler wollen Teslas Elektro-Lastwagen ausprobieren. Toshiba geht in die Offensive - Finanzspritze soll Probleme lindern. Maschinenbauer KUKA streicht 250 Stellen in Augsburg.

Top-Rankings

KW 46: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 45: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die Länder mit den größten Goldreserven 2017
Wo lagert das meiste Gold?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die bestbezahlten Schauspieler 2017
Wer verdiente am meisten?
Die wertvollsten Unternehmen nach Marktkapitalisierung 2017
Welches Unternehmen macht das Rennen?
Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
Das sind die größten Privatbanken weltweit
Welche Bank macht 2017 das Rennen?
Die besten Städte für Londoner Banker
Welche Stadt bietet die meisten Vorteile?
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass eine Jamaika-Koalition zustande kommt?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
EVOTEC AG566480
BMW AG519000
Allianz840400
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Siemens AG723610
BYD Co. Ltd.A0M4W9
adidas AGA1EWWW
Deutsche Telekom AG555750