22.08.2017 13:17
Bewerten
(0)

Gamescom: LeaseWeb setzt Hosting-Standards in der eSports-Szene

DRUCKEN
Frankfurt am Main (ots) - Mit schnell skalierbaren Kapazitäten stellt mit LeaseWeb eines der weltweit größten Hosting-Netzwerke zuverlässig Kapazitäten für Echtzeit-Gaming sicher

LeaseWeb, eines der größten Hosting-Netzwerke weltweit, stellt seit Jahren spezielle Angebote für die Gaming-Branche bereit. Auf der diesjährigen Branchenmesse Gamescom vom 22. bis 26. August 2017 in Köln konzentriert sich der Hosting-Anbieter vor allem auf Lösungen für die wachsende eSports-Szene. "Wer online den Wettbewerb gegen andere antritt, betreibt eSports. Programer, also Gamer, die mit eSports Millionen verdienen können, haben verständlicherweise großes Interesse an hohen Verfügbarkeiten und geringen Latenzzeiten", fasst Benjamin Schönfeld von LeaseWeb Deutschland (www.leaseweb.de) den Bedarf an professionellen Hosting-Lösungen im Gaming-Markt zusammen.

Standards für die eSports-Entwicklung

Die Bedeutung von eSports für die Branche wächst. Vorstöße zur Professionalisierung der Szene hebt Schönfeld lobend hervor. Darunter fällt beispielsweise aktuell die Gründung der World eSports-Association. Durch den Zusammenschluss soll unter anderem mit Hilfe allgemeingültiger Reglements die öffentliche Anerkennung des eSports durchgesetzt werden. Eine Anerkennung, die auf anderer Ebene bereits erfolgt, so möchte beispielsweise der olympische Rat Asiens (OCA) eSports spätestens ab 2022 vollwertig in die olympischen Asienspiele integrieren.

"Wir möchten bisher noch fehlende Richtlinien und Standards für eSports auf technischer Seite festsetzen", so Schönfeld. Vor allem Live-Streaming nennt der Anbieter dabei als Herausforderung. "Millionen Zuschauer sehen beispielsweise regelmäßig Entwicklungen im Game League of Legends (LoL). Nicht nur für die Gamer, sondern auch für die Millionen Zuschauer spielen solche Live-Übertragungen eine große Rolle. Doch im Live-Betrieb kann es zu hohen Schwankungen kommen. Diese können wir beliebig abdecken, wenn möglich auch global", so Schönfeld.

LeaseWeb bietet zuverlässig schnell skalierbare Kapazitäten

LeaseWeb stellt für seine Kunden Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit der Datenübertragung sicher. Bereits seit Jahren punktet das Unternehmen durch niedrige Latenz und hohe Zuverlässigkeit. Dazu arbeiten die einzelnen Komponenten des LeaseWeb Angebots optimal zusammen. "Die gesamte Infrastruktur im Hintergrund eines Games, das Zusammenspiel aller Komponenten von Server und Cloud bis hin zum Datenmaterial, muss einfach stimmen. Wir stellen unseren Kunden ein Angebot zusammen, das sich nach deren Bedarf richtet und damit höchstmögliche Effizienz garantiert."

Über LeaseWeb

LeaseWeb als eine der weltweit größten Hosting Brands versorgt 17.500 Kunden weltweit, zu denen sowohl KMUs als auch Großkonzerne gehören, mit Infrastructure as a Service (IaaS)-Hosting Solutions. Zu den Dienstleistungen gehören sog. Public Cloud, Private Cloud, Bare-Metal-Server, CDN (Content Delivery Network), Dedizierte Server, Colocation, Managed Hosting, Application Security und Hybrid Solutions mit Rund-um-die-Uhr-Support.

Mit mehr als 80.000 Servern bietet LeaseWeb seit 20 Jahren eine Infrastruktur für unternehmenskritische Websites, Internet-Anwendungen, E-Mail-Server, Sicherheit und Storage-Services. Das Unternehmen betreibt 16 Rechenzentren in Europa, Asien und den USA, die sich auf ein hochklassiges weltweites Netzwerk mit einer Gesamtkapazität von mehr als 5,5 Tbps stützen können. LeaseWeb ist eine Gruppe aus selbstständigen Unternehmen, die unter dem Markennamen LeaseWeb agieren. LeaseWeb setzt sich zusammen aus LeaseWeb Deutschland GmbH LeaseWeb Nederland B.V., LeaseWeb USA Inc., LeaseWeb Asia Pacific PTE. LTD. und LeaseWeb CDN B.V..

OTS: LeaseWeb Deutschland GmbH newsroom: http://www.presseportal.de/nr/113658 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_113658.rss2

Weitere Informationen: LeaseWeb Deutschland GmbH, Kristina Palussek, Kleyerstrasse 75-87, 60326 Frankfurt am Main, E-Mail: presse@leaseweb.de, Internet: www.leaseweb.de

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH, Tel.: 0611 / 973150, E-Mail: team@euromarcom.de, Internet: www.euromarcom.de

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Payment-Trend: Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen beim Mobile-Payment eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX schwächer -- Analyst: Der Roadster ist für Tesla nur ein Mittel, um Geld einzusammeln -- Abbau von 2000 Stellen bei Uniper -- Salesforce enttäuscht mit Gewinnausblick -- BASF im Fokus

Deutsche Börse startet Aktienrückkaufprogramm am nächsten Montag. Gestrichene Barclays-Kaufempfehlung drückt Axel Springer-Aktie. Yellen warnt vor Folgen schneller Zinserhöhungen. Bitcoin-Konkurrenz: Das will ein Startup zum globalen Zahlungsmittel machen. RWE-Aktie steigt: UBS rechnet mit weiteren Kursgewinnen.

Umfrage

Sind Sie in Bitcoins investiert?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
EVOTEC AG566480
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BYD Co. Ltd.A0M4W9
AIXTRON SEA0WMPJ
GeelyA0CACX
BP plc (British Petrol)850517
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
Sabina Gold & Silver Corp.A0YC9U
CommerzbankCBK100
ProSiebenSat.1 Media SEPSM777
Tencent Holdings LtdA1138D
Deutsche Telekom AG555750