17.12.2012 00:59
Bewerten
 (0)

iPhone 5 First Weekend Sales in China Top Two Million

 BEIJING—December 17, 2012—Apple® today announced it has sold over two million of its new iPhone® 5 in China, just three days after its launch on December 14. iPhone 5 will be available in more than 100 countries by the end of December, making it the fastest iPhone rollout ever.“Customer response to iPhone 5 in China has been incredible, setting a new record with the best first weekend sales ever in China,” said Tim Cook, Apple’s CEO. “China is a very important market for us and customers there cannot wait to get their hands on Apple products.”iPhone 5 is the thinnest and lightest iPhone ever, completely redesigned to feature a stunning new 4-inch Retina® display; an Apple-designed A6 chip for blazing fast performance; and ultrafast wireless technology*—all while delivering even better battery life.** iPhone 5 comes with iOS 6, the world’s most advanced mobile operating system with over 200 new features including: Shared Photo Streams, all-new Maps app, Passbook® organization and even more Siri® features and languages including Mandarin.*Network speeds are dependent on carrier networks, check with your carrier for details.**Battery life depends on device settings, usage and other factors. Actual results vary.Apple designs Macs, the best personal computers in the world, along with OS X, iLife, iWork and professional software. Apple leads the digital music revolution with its iPods and iTunes online store. Apple has reinvented the mobile phone with its revolutionary iPhone and App Store, and is defining the future of mobile media and computing devices with iPad.Press Contacts:Natalie HarrisonAppleharri@apple.com(408) 862-0565Teresa BrewerAppletbrewer@apple.com(408) 974-6851

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Apple Inc."

Quelle: Apple Inc.

Nachrichten zu Apple Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.05.2015Apple buyUBS AG
26.05.2015Apple OutperformCowen and Company, LLC
11.05.2015Apple BuyCanaccord Adams
28.04.2015Apple BuyCanaccord Adams
28.04.2015Apple OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
28.05.2015Apple buyUBS AG
26.05.2015Apple OutperformCowen and Company, LLC
11.05.2015Apple BuyCanaccord Adams
28.04.2015Apple BuyCanaccord Adams
28.04.2015Apple OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
28.04.2015Apple NeutralMizuho
24.04.2015Apple HoldDeutsche Bank AG
16.04.2015Apple HoldMaxim Group
28.01.2015Apple HoldDeutsche Bank AG
15.01.2015Apple NeutralMizuho
21.10.2014Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.09.2014Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.09.2013Apple verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.05.2013Apple verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.03.2013Apple verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Apple Inc. Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt mit kräftigem Verlust -- Dow schließt im Plus -- Tsipras will Übergangsfinanzierung -- Kein neues Sparkonzept aus Griechenland -- ProSieben, Axel Springer, Airbus, Samsung im Fokus

Tsipras will Übergangsfinanzierung durch Gläubiger. Eurogruppe will laut Tsakalotos Athen neue Chance geben. Deutsche Bank findet Postbank-Aktionäre mit 35,05 Euro pro Stück ab. Börsengang soll German Startups Group 62 Millionen Euro bringen. Fitch: Griechen rutschen von Peripherie zum Ausgang. SGL stellt Stammgeschäft neu auf.
Wer waren die Aktienstars des deutschen Technologieindex?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Griechenlands Finanzminister Varoufakis tritt zurück. Glauben Sie, dass nun eine Einigung im Schuldenstreit näher rückt?