05.06.2007 18:44
Bewerten
 (0)

m.u.t AG plant baldigen Börsengang

Westerburg (aktiencheck.de AG) - Die in Wedel bei Hamburg ansässige m.u.t AG plant zeitnah eine Kapitalerhöhung mit öffentlichem Angebot sowie die Handelsaufnahme im Entry Standard (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse. Dies teilte der Photonikspezialist am Dienstag mit.

Demnach soll für das öffentliche Angebot der Aktien ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligter Prospekt noch veröffentlicht werden. Der Börsengang wird von der Concord Effekten AG als Lead Manager sowie der HSH Nordbank als Co-Lead Manager begleitet.

Die im Rahmen der Emission angebotenen Aktien stammen überwiegend aus einer Kapitalerhöhung. Im Rahmen einer Mehrzuteilungsoption ("Greenshoe") werden die Altaktionäre weitere Aktien zur Umplatzierung anbieten. Die Altaktionäre werden den Angaben zufolge auch nach dem IPO noch 56,5 Prozent der Anteile halten, gleichzeitig haben sie sich zu einer bis Anfang 2009 reichenden Haltefrist verpflichtet. Mit den Mitteln aus dem Börsengang will die m.u.t. AG ihr profitables, internationales Wachstum weiter ausbauen. (05.06.2007/ac/n/n)

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX geht mit kräftigem Abschlag ins Wochenende -- Wall Street im Minus -- Winterkorn bleibt VW-Chef -- Balkanstaaten stellen Griechen-Banken unter Quarantäne -- Deutsche Bank, GE im Fokus

Obama lobt Kongress-Pläne zu Handelsabkommen TTIP. G20 kritisieren USA wegen IWF-Stimmrechtsblockade. Nächster Paukenschlag in Pharmaindustrie möglich: Teva erwägt Mylan-Kauf. Fresenius verhandelt über Zukauf in Israel. G20-Finanzminister optimistischer über Weltwirtschaft. Merkel sieht perspektivisch Freihandelszone mit Russland. Obama ermahnt Griechenland zu Reformen. US-Autobauer Ford investiert Milliarden in Mexiko. Auswärtiges Amt bringt Deutsche aus Jemen in Sicherheit.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die besten Flughäfen der Welt

Welche Startups werden von Investoren am höchsten bewertet?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Die weltweiten Rüstungsausgaben sind 2014 das dritte Jahr in Folge gesunken. Sollte Deutschland diese Entwicklung 2015 mitmachen?