13.09.2017 18:38
Bewerten
(0)

Mercialys’ CSR Performances Receive Further Recognition in the Real Estate Industry’s Top Rankings

DRUCKEN

Regulatory News:

For its second participation in the Global Real Estate Sustainability Benchmark (GRESB), Mercialys (Paris:MERY) retained its Green Star* status and was ranked 26th in the Global Retail category, up 42 places.

Each year, this leading international benchmark assesses the CSR policies and performances of real estate companies. With an excellent overall result of 84/100, Mercialys is demonstrating its ability to successfully implement its strategy and meet its environmental, societal and governance commitments.

Mercialys climbed 42 places this year and was ranked 26th out of 138 firms in the Global Retail category. It achieved outstanding scores in particular for its governance (90/100) and environmental management (84/100). Mercialys retained its 2nd place for the France Retail scope. Lastly, all sectors combined, Mercialys moved into the top decile of the global GRESB benchmark, ranked 75th out of the 823 companies assessed.

Eric Le Gentil, Mercialys’ Chairman and CEO, announced: "We are very proud of Mercialys’ progress in this benchmark. This result recognizes the dedication and quality of work achieved by our teams on all aspects of our ambitious CSR strategy, Mery’21. This performance reflects our commitments in terms of sustainable development and long-term value creation for all our stakeholders”.

The ambition with Mery’21 is to enable Mercialys to actively engage in its region’s social and ecological transition. Adopted in 2015, it sets various targets looking ahead to 2020 in 15 key areas and maps out an operational action plan to be deployed across the portfolio, while taking specific local features into consideration.

*Green Star: highest category in the GRESB rankings

* * *

This press release is available on www.mercialys.com

About Mercialys

Mercialys is one of France's leading real estate companies, focused exclusively on retail property. At June 30, 2017, Mercialys had a portfolio of 2,108 leases, representing a rental value of Euro 174.6 million on an annualized basis.
At June 30, 2017, it owned properties with an estimated value of Euro 3.7 billion (including transfer taxes). Mercialys has had "SIIC” real estate investment trust (REIT) tax status since November 1, 2005 and has been listed on Euronext Paris Compartment A (ticker: MERY) since its initial public offering on October 12, 2005. At June 30, 2017, there were 92,049,169 shares outstanding.

IMPORTANT INFORMATION
This press release contains certain forward-looking statements regarding future events, trends, projects or targets.
These forward-looking statements are subject by definition to certain identified and unidentified risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially from the results forecast in the forward-looking statements. Please refer to the Mercialys shelf registration document available at www.mercialys.com for the year ended December 31, 2016 for more details regarding specific risk factors that could affect Mercialys' business.
Mercialys gives no undertaking whatsoever to publish updates or adjustments to these forward-looking statements, or to report new information, new future events or any other circumstances that might cause these statements to be revised.

Nachrichten zu MERCIALYSAct.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu MERCIALYSAct.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.10.2012MERCIALYSAct buySociété Générale Group S.A. (SG)
16.10.2012MERCIALYSAct buySociété Générale Group S.A. (SG)

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für MERCIALYSAct. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Meistgelesene MERCIALYSAct. News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere MERCIALYSAct. News
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

The rise of Tiger and Dragon: Die besten Aktien aus China!

China ist das Bevölkerungsreichste Land der Erde. Mit einem zuletzt gemeldeten Wirtschaftswachstum von fast 7 % im 1. Halbjahr 2017 ist das Land auf bestem Wege, das eigene Wachstumsziel zu übertreffen. Erfahren Sie im neuen Anlegermagazin, bei welchen chinesischen Aktien vielversprechende Zukunftsaussichten bestehen und warum.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

MERCIALYSAct. Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX geht kaum bewegt ins Wochenende -- US-Börsen kaum verändert -- Bundestagswahl und DAX: Darauf hoffen Börsianer -- Lufthansa mit guten Chancen bei Air Berlin -- Apple, Siltronic, Airbus im Fokus

Siemens und Alstom ringen um Bahntechnik-Bündnis. L'Oreal-Aktie profitiert von Spekulationen über Nestlé-Anteil. Liliane Bettencourt: Reichste Frau der Welt ist tot. China kritisiert Herabstufung durch Ratingagentur S&P. Personalvermittler Adecco setzt Erlöswachstum im dritten Quartal fort.

Top-Rankings

KW 38: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 38: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 37: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Der CEO von Allianz, BMW oder doch Daimler?
Diese Manager lieben die Deutschen
Das sind 2017 bislang die größten Verlierer in Buffetts Depot
Welche Aktie enttäuschte bisher am meisten?
Bizarre Steuereinnahmen
Das sind die bizarrsten Steuereinnahmen der Welt
Nicht nur schön und talentiert
Diese Frauen haben in Hollywood am meisten verdient
Diese Banken wurden für die Finanzkrise am härtesten bestraft
Welche Bank zahlte am meisten?
mehr Top Rankings

Umfrage

Der Dieselskandal hat die Reputation der deutschen Wirtschaft beschädigt. Unterstützen Sie deshalb die Forderung der Anti-Korruptions-Organisation nach einem Unternehmensstrafrecht?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Allianz840400
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Siemens AG723610
adidas AGA1EWWW
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
Deutsche Telekom AG555750