21.09.2017 21:34
Bewerten
(0)

Updates zu E.ON, thyssenkrupp, BASF, Talanx, WACKER CHEMIE

Tipps der Analysten: Updates zu E.ON, thyssenkrupp, BASF, Talanx, WACKER CHEMIE | Nachricht | finanzen.net
Tipps der Analysten
DRUCKEN
Banken haben ihre Einschätzungen zu Aktien aus DAX und Co. angepasst. Der aktuelle Überblick über die neuen Kursziele.

Investec hebt Ziel für Eon auf 12 Euro - 'Buy'

LONDON - Investec hat das Kursziel für Eon (EON SE) von 10 auf 12 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die neue Strategie und der Schuldenabbau des Versorgers nähmen weiter Formen an, schrieb Analyst Harold Hutchinson in einer am Donnerstag veröffentlichten Studie anlässlich der Gespräche mit Fortum über einen Uniper-Verkauf. Er sieht darin den möglichen Auslöser, den Bewertungsabschlag gegenüber Wettbewerbern wie Iberdrola und Innogy abzubauen.

Exane BNP hebt Ziel für Thyssenkrupp auf 35 Euro - 'Outperform'

PARIS - Die französische Investmentbank Exane BNP Paribas hat das Kursziel für thyssenkrupp anlässlich der Einigung mit Tata Steel von 29 auf 35 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Mit der Verschmelzung des europäischen Stahlgeschäfts der beiden Konzerne stehe ein Zeitenwechsel bevor, der in den Aktien noch nicht eingepreist sei, schrieb Analyst Sylvain Brunet in einer Studie vom Donnerstag. Die erste Indikation für die Synergien hält er für sehr konservativ.

Warburg Research hebt Ziel für BASF auf 102 Euro - 'Buy'

HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für BASF anlässlich der Übernahme des Polyamidgeschäfts von Solvay von 98,60 auf 102,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Ludwigshafener kauften überdurchschnittliche Wachstumsperspektiven zu einem vernünftigen Preis, schrieb Analyst Oliver Schwarz in einer Studie vom Donnerstag.

HSBC hebt Deutsche Bank auf 'Hold' - Ziel 14 Euro

LONDON - Die britische Investmentbank HSBC hat die Aktie der Deutschen Bank (Deutsche Bank) nach dem deutlichen Kursrückgang seit Veröffentlichung der Zahlen für das zweite Quartal von "Reduce" auf "Hold" hochgestuft, das Kursziel aber auf 14 Euro belassen. Der aktuelle Aktienkurs reflektiere inzwischen die gedämpfte Profitabilität, schrieb Analyst Alevizos Alevizakos in einer Studie vom Donnerstag. Die Aussichten blieben aber ungewiss.

Warburg Research senkt Ziel für Talanx auf 37,30 Euro - 'Hold'

HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Talanx nach vorsichtigen Aussagen der Tochter Hannover Rück zum Gewinnziel für dieses Jahr von 38 auf 37,30 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Analyst Andreas Pläsier passte seine Schätzungen leicht nach unten an. Die Preisgestaltung im Geschäft mit Rückversicherungen werde durch einen intensiven Wettbewerb bestimmt, hieß es in einer Studie vom Donnerstag.

Independent Research senkt Ziel für Hannover Rück - 'Verkaufen'

FRANKFURT - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Hannover Rück anlässlich des nun doch wackelnden Gewinnziels von 95 auf 93 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Verkaufen" belassen. Die Bestätigung der Gewinnziele noch am 11. September wirke im Rückblick etwas irritierend, schrieb Analyst Markus Rießelmann in einer Studie vom Donnerstag. Angesichts der Entwicklung seither komme die aktuelle Gewinnwarnung aber nicht gänzlich überraschend. Diermeier kürzte seine Schätzungen.

DZ Bank hebt Fairen Wert für Wacker Chemie - 'Kaufen'

FRANKFURT - Die DZ Bank hat den fairen Wert für WACKER CHEMIE nach einem Ausblick auf das dritte Quartal von 122 auf 126 Euro angehoben und die Einstufung auf "Kaufen" belassen. Aus einer höheren Nachfrage nach Silikonen im dritten Quartal resultierten höhere Schätzungen für den Umsatz und den operativen Gewinn (Ebitda), schrieb Analyst Peter Spengler in einer Studie vom Donnerstag. Der Spot-Preis für Polysilizium sei zudem vom zweiten auf das dritte Quartal von 13,7 auf 16,7 US-Dollar je Kilogramm gestiegen.

Commerzbank hebt Ziel für Hugo Boss auf 83 Euro - 'Buy'

FRANKFURT - Die Commerzbank hat das Kursziel für HUGO BOSS von 80 auf 83 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Obwohl die Restrukturierungsmaßnahmen des Modeherstellers erste Erfolge zeigten, sei die Stimmung gegenüber der Aktie weiter negativ, schrieb Analyst Andreas Riemann in einer Studie vom Donnerstag. Der Markt unterschätze das Wachstum von Boss Casualwear und HUGO. Zudem ließen jüngste Berichte der Konkurrenz auf eine Verbesserung des Marktumfelds in China und den USA schließen. Riemann erhöhte seine Schätzungen für den Umsatz und den operativen Gewinn (Ebitda) für 2018/19.

Hauck & Aufhäuser senkt Gerresheimer-Ziel auf 63,50 Euro - 'Hold'

HAMBURG - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Gerresheimer von 80,00 auf 63,50 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Kurzfristig könnten noch negative Nachrichten wie eine mögliche Ausblicksenkung nach dem dritten Quartal belasten, schrieb Analyst Aliaksandr Halitsa in einer Studie vom Donnerstag. Im Schlussquartal dürfte der Spezialverpackungshersteller seine Gewinne aber wieder steigern. Dennoch sei es für Käufe noch zu früh.

Oddo BHF startet Scout24 mit 'Reduce' - Ziel 28 Euro

FRANKFURT - Die Investmentbank Oddo BHF hat Scout24 mit "Reduce" und einem Kursziel von 28 Euro in die Bewertung aufgenommen. Das Wachstum der Seite ImmobilienScout24 leide unter strukturellen Problemen, schrieb Analyst Alexander Rummler in einer Studie vom Donnerstag. Zudem gebe es wegen der hohen Beteiligung von Private-Equity-Investoren am Onlineplattform-Betreiber einen großen Aktienüberhang. Rummler rät daher sowie mit Blick auf die Bewertung zu Gewinnmitnahmen in der Aktie.

KUNDENHINWEIS: Sie lesen eine Auswahl der Analysten-Umstufungen von dpa-AFX

/tos

Bildquellen: Vadim Balantsev / Shutterstock.com, Andy Dean Photography / Shutterstock.com, Tatiana Popova / Shutterstock.com, Odua Images / Shutterstock.com

Melden Sie sich jetzt an!

Wäre es nicht genial, wenn Sie für jede Marktsituation und jedes Anlagebedürfnis den passenden ETF hätten? Welche ETFs sich wann und wofür am besten eignen, erfahren Sie im Online-Seminar am 12. Dezember.
Hier zum ETF-Webinar anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Webinar: Der große Ausblick auf 2018!

Am 13. Dezember gibt Simon Betschinger von TraderFox im Anlegerclub der Börse Stuttgart einen Ausblick auf das kommende Börsenjahr. Dabei nimmt er ausgewählte Aktien unter die Lupe und erklärt, warum er genau diese Werte für besonders aussichtsreich hält.
Jetzt kostenfrei registrieren
und dabei sein!

Heute im Fokus

DAX auf Richtungssuche -- Verluste in Asien -- Atos will Chipkarten-Hersteller Gemalto schlucken -- Bitcoin kommt leicht von Rekordhöhen zurück -- HelloFresh, LANXESS im Fokus

Boeing hebt Dividende kräftig an. Stiftung Warentest: Mehr Zinsen für Tagesgeld und Co. im Internet. Immobilienkonzern Unibail-Rodamco will Konkurrent Westfield kaufen. Deutsche Aktien 2017: Das waren die Bitcoin-Alternativen. Unterstützung für VW-Chef Müller: Weil hält höhere Diesel-Steuern für sinnvoll.

Top-Rankings

KW 49: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 49: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Weihnachtsgeld 2017
Wer bekommt wo wieviel?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat George Soros im Depot
Welche ist die größte Aktienposition?
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Neuer Platz Eins
Die wertvollsten Unternehmen nach Marktkapitalisierung 2017
Welches Unternehmen macht das Rennen?
Renteneintrittsalter
Hier arbeiten die Menschen am längsten
Bizarre Steuereinnahmen
Das sind die bizarrsten Steuereinnahmen der Welt
mehr Top Rankings

Umfrage

Kommt die Jahresendrally des DAX noch?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Steinhoff International N.V.A14XB9
EVOTEC AG566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BYD Co. Ltd.A0M4W9
AIXTRON SEA0WMPJ
Bitcoin Group SEA1TNV9
GeelyA0CACX
Apple Inc.865985
BP plc (British Petrol)850517
Dialog Semiconductor Plc.927200
Sabina Gold & Silver Corp.A0YC9U
Siemens AG723610