29.11.2012 18:22
Bewerten
 (2)

Bilfinger zapft erstmals Bondmarkt an

500 Millionen Euro
Der Baudienstleister Bilfinger hat zum ersten Mal eine Unternehmensanleihe begeben.
er Baudienstleister Bilfinger hat zum ersten Mal eine Unternehmensanleihe begeben. Der Konzern platzierte eine Anleihe über 500 Millionen Euro bei den Anlegern. Der Bond mit einer Laufzeit von sieben Jahren hat einen Kupon von 2,375 Prozent und einen Emissionspreis von 99,892 Prozent. Die Bonität der Bilfinger SE wird von Standard & Poor's mit "BBB+" und einem stabilen Ausblick bewertet.

   Als einen weiteren "Baustein zur Umsetzung unserer Wachstumsstrategie" bezeichnete Finanzvorstand Joachim Müller die Anleihe. Der Bond war mehr als zehnfach überzeichnet. Die Transaktion wurde von einem Bankenkonsortium aus Commerzbank, Deutsche Bank und UniCredit Bank begleitet.

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com   DJG/mgo/bam   Dow Jones Newswires  November 29, 2012 11:20 ET (16:20 GMT)  Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 11 20 AM EST 11-29-12

Bildquellen: Bilfinger SE / Eventbild-Service / Uli Deck
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Bilfinger SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Bilfinger SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.09.2014Bilfinger SE NeutralGoldman Sachs Group Inc.
18.09.2014Bilfinger SE ReduceKepler Cheuvreux
11.09.2014Bilfinger SE HoldS&P Capital IQ
08.09.2014Bilfinger SE HaltenDZ-Bank AG
05.09.2014Bilfinger SE HoldWarburg Research
04.09.2014Bilfinger SE kaufenBankhaus Lampe KG
12.08.2014Bilfinger SE accumulateequinet AG
06.08.2014Bilfinger SE kaufenBankhaus Lampe KG
24.07.2014Bilfinger SE kaufenBankhaus Lampe KG
23.07.2014Bilfinger SE kaufenBankhaus Lampe KG
19.09.2014Bilfinger SE NeutralGoldman Sachs Group Inc.
11.09.2014Bilfinger SE HoldS&P Capital IQ
08.09.2014Bilfinger SE HaltenDZ-Bank AG
05.09.2014Bilfinger SE HoldWarburg Research
05.09.2014Bilfinger SE HaltenBankhaus Lampe KG
18.09.2014Bilfinger SE ReduceKepler Cheuvreux
05.09.2014Bilfinger SE verkaufenIndependent Research GmbH
11.08.2014Bilfinger SE VerkaufenIndependent Research GmbH
05.08.2014Bilfinger SE VerkaufenIndependent Research GmbH
05.08.2014Bilfinger SE ReduceKelper Cheuvreux
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bilfinger SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX schließt im Minus -- Wall Street gibt nach -- Apple verkauft über zehn Millionen iPhones am ersten Wochenende -- Ultrasonic-Aktie gewinnt rund 150 Prozent -- Merck, Siemens, ThyssenKrupp im Fokus

Griechische Staatsbedienstete wollen am Dienstag streiken. S&P hebt VW-Rating an. Airbus steigt bei geplantem Überschalljet für Geschäftsreisende ein. Neuer EU-Kommissar: Für Pariser Defizit gibt es Kriterien. Euro fällt auf 14-Monatstief. Air France geht auf streikende Piloten zu - doch diese lehnen ab. Alibaba bestätigt Rekord bei Börsengang.
Diese Aktien sind auf den Verkaufslisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die umstrittenen Maut-Pläne werden möglicherweise nachgebessert. So soll die Abgabe für Pkw wohl doch nur auf Autobahnen und Bundesstraßen erhoben werden. Wie stehen Sie zu dem Thema.

Anzeige