27.12.2012 17:08
Bewerten
 (0)

AMERIGROUP Corporation -- Moody's upgrades AMERIGROUP (sr. debt to Baa2) following acquisition by WellPoint

New York, December 27, 2012 -- Moody's Investors Service has upgraded AMERIGROUP Corporation's (AMERIGROUP's) senior unsecured debt rating to Baa2 from Ba2 and the insurance financial strength (IFS) ratings of its operating subsidiaries (see list below) to A2 from Baa2 following the announcement that WellPoint, Inc. (WellPoint; NYSE: WLP, A2 for IFS, stable outlook) had completed its acquisition of AMERIGROUP and that AMERIGROUP had become a wholly-owned subsidiary of WellPoint. The outlook on these ratings is stable. In the same rating action, Moody's has withdrawn the Ba2 corporate family rating at AMERIGROUP, as well as the provisional ratings on AMERIGROUP's multiple seniority shelf which has been terminated.

Vollständigen Artikel bei Moodys lesen

Heute im Fokus

DAX leicht im Plus -- Infineon erwartet weiteres Wachstum in Asien -- Allianz denkt über Aktienrückkauf nach -- Brent-Rohöl über 50 Dollar --Infineon, Allianz im Fokus

Smartphone-Probleme bremsen Lenovo. Chiphersteller Infineon erwartet weiteres Wachstum in Asien. Banco Popular will Kapital erhöhen. Microsoft hat zwei neue Xbox-Modelle im Köcher. Höhere Herstellungskosten drücken KWS-Ergebnis. Brasiliens Regierung plant Verkauf von Flughafenanteilen. Irland ruft EuGH wegen Facebook an.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Volatilität in Schwellenländern

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?