04.12.2012 17:43
Bewerten
 (0)

ANLEIHE/Deutsche Post platziert Anleihen über 2 Milliarden Euro

   Die Deutsche Post AG hat ihre drei Anleihen im Volumen von insgesamt 2 Milliarden Euro erfolgreich am Markt platziert. Begeben wurde eine Wandelanleihe über 1 Milliarde Euro, für die das Bezugsrecht ausgeschlossen wurde, sowie zwei klassische Anleihen im Volumen von 300 und 700 Millionen Euro.

   Die Details der Wandelanleihe:

=== Betrag: 1 Milliarde Euro Fälligkeit: 11. Dezember 2019 Kupon: 0,6% Wandlungspreis: 20,74 Euro Wandlungsprämie: 30% Die Details der klassischen Anleihen === Betrag: 300 Millionen Euro Fälligkeit: 11. Dezember 2020 Kupon: 1,875% Ausgabepreis: 99,048 Rendite: 60 Basispunkte über Midswaps === Betrag: 700 Millionen Euro Fälligkeit: 11. Dezember 2024 Koupon: 2,875% Ausgabepreis: 99,75 Rendite: 100 Basispunkte über Midswaps === Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

   DJG/DJN/sha/kla

   (END) Dow Jones Newswires

   December 04, 2012 11:13 ET (16:13 GMT)

   Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 11 13 AM EST 12-04-12

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Deutsche Post AG

  • Relevant7
  • Alle+
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Post AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.07.2015Deutsche Post NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.06.2015Deutsche Post accumulateequinet AG
18.06.2015Deutsche Post NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.06.2015Deutsche Post NeutralUBS AG
17.06.2015Deutsche Post buyCitigroup Corp.
23.06.2015Deutsche Post accumulateequinet AG
17.06.2015Deutsche Post buyCitigroup Corp.
10.06.2015Deutsche Post overweightMorgan Stanley
10.06.2015Deutsche Post kaufenDZ-Bank AG
09.06.2015Deutsche Post kaufenDZ-Bank AG
03.07.2015Deutsche Post NeutralGoldman Sachs Group Inc.
18.06.2015Deutsche Post NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.06.2015Deutsche Post NeutralUBS AG
09.06.2015Deutsche Post HaltenIndependent Research GmbH
09.06.2015Deutsche Post HoldKepler Cheuvreux
28.05.2015Deutsche Post VerkaufenIndependent Research GmbH
12.05.2015Deutsche Post VerkaufenIndependent Research GmbH
12.05.2015Deutsche Post VerkaufenIndependent Research GmbH
11.03.2015Deutsche Post VerkaufenIndependent Research GmbH
13.01.2015Deutsche Post UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Post AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Deutsche Post AG Analysen

Heute im Fokus

DAX mit Verlust -- Griechischer Finanzminister Varoufakis tritt zurück -- Euklidis Tsakalotos könnte neuer griechischer Finanzminister werden -- EZB wird wohl Hellas-Geldversorgung nicht stoppen

Klares Nein der Griechen zu Sparvorgaben der Gläubiger. ifo-Präsident Sinn rät zur raschen Einführung der Drachme. EU-Gipfelchef bestätigt: Euro-Gipfel am Dienstag. Tsipras will Verhandlungen über Umstrukturierung der Schulden. Griechischer Oppositionsführer Samaras erklärt Rücktritt.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welcher Fußballtrainer verdient am meisten?

Diese Aktien stehen bei Hedgefonds ganz oben

Umfrage

Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?