24.01.2013 00:00
Bewerten
 (0)

Allergan, Inc. -- Moody's: Allergan's purchase of MAP is credit negative

New York, January 23, 2013 -- Moody's Investors Service commented that the acquisition by Allergan, Inc. ("Allergan") of MAP Pharmaceuticals, Inc. ("MAP") is credit negative. However, there is currently no change to Allergan's A3/Prime-2 ratings or stable rating outlook.

Vollständigen Artikel bei Moodys lesen

Nachrichten zu MAP Pharmaceuticals IncShs

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu MAP Pharmaceuticals IncShs

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.06.2011MAP Pharmaceuticals outperformWedbush Morgan Securities Inc.
25.02.2009MAP Pharmaceuticals neues KurszielLadenburg Thalmann & Co. Inc.
14.06.2011MAP Pharmaceuticals outperformWedbush Morgan Securities Inc.
25.02.2009MAP Pharmaceuticals neues KurszielLadenburg Thalmann & Co. Inc.
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für MAP Pharmaceuticals IncShs nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr MAP Pharmaceuticals IncShs Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt mit kräftigem Verlust -- Dow im Plus -- Sondergipfel hat begonnen -- Kein neues Sparkonzept aus Griechenland -- ProSieben, Axel Springer, Airbus, Samsung im Fokus

Tsipras will Übergangsfinanzierung durch Gläubiger. Eurogruppe will laut Tsakalotos Athen neue Chance geben. Deutsche Bank findet Postbank-Aktionäre mit 35,05 Euro pro Stück ab. Börsengang soll German Startups Group 62 Millionen Euro bringen. Fitch: Griechen rutschen von Peripherie zum Ausgang. SGL stellt Stammgeschäft neu auf.
Wer waren die Aktienstars des deutschen Technologieindex?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Griechenlands Finanzminister Varoufakis tritt zurück. Glauben Sie, dass nun eine Einigung im Schuldenstreit näher rückt?