21.11.2012 17:36
Bewerten
 (1)

Allianz emittiert Hybridanleihe mit unendlicher Laufzeit

Guidance: Kupon 5,50%

Der Versicherungskonzern Allianz emittiert eine Hybridanleihe in USD mit unendlicher Laufzeit. Erwartet wird ein Kupon von 5,5%. Die Transaktion wird von Citibank International, Deutsche Bank und HSBC begleitet.

Eckdaten der Transaktion:
Emittent:
  Allianz SE
Format:  Hybridanleihe
Laufzeit:  unendlich (Non Call bis 2018)
Senior Ratings:  AA, Aa3 (beide neg.)
Erwart. Issue Ratings:  A+, A2
Währung:  USD
Guidance:  Kupon bis 2018 rund 5,50%
Stückelung:  200.000 USD
Listing:  Luxemburg
Bookrunner:  Citibank International, Deutsche Bank und HSBC
----------------------------------------
Soeben erschienen: BOND YEARBOOK 2012/13 -
Das Nachschlagewerk für Anleiheinvestoren und -Emittenten
Renommierte Autoren und Interviewpartner nehmen Stellung zu den Themenfeldern High Yield-Anleihen, Mittelstandsanleihen, Covered Bonds, Investmentstrategien sowie Tax & Legal. Das jährliche Nachschlagewerk erscheint bereits im 4. Jahrgang und hat einen Umfang von 108 Seiten. Die Ausgabe kann zum Preis von 29 Euro beim Verlag bezogen werden:
http://www.fixed-income.org/fileadmin/2012-11/Flyer_Bestellformular_BondBook_12_13.pdf
----------------------------------------



Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich fester -- Athener Börse bricht drastisch ein -- US-Börsen schließen schwächer -- Commerzbank verdreifacht nahezu Gewinn -- Wacker Chemie im Fokus

Brent-Öl fällt unter 50 US-Dollar. Britische Regierung verkauft erste RBS-Anteile. Daimler-Autoabsatz in USA schrumpft. BMW-Limousinen in USA weniger gefragt. Fiat Chrysler ruft Hunderttausende Wagen zurück. Nachfrage nach Geländewagen treibt US-Autoabsatz. Allianz-Konsortium kauft Tank & Rast.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Das sind die10 innovativsten Länder der Welt

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich einem Pressebericht zufolge offenbar entschieden, 2017 für eine vierte Amtszeit zu kandidieren. Was halten Sie von diesem Plan?