14.02.2013 14:40

Senden
AUFSTOCKUNG UM 1 MRD. EURO

EFSF stockt 25-jährige Anleihe auf


Der seit Herbst vom Dauer-Krisenfonds ESM abgelöste Euro-Rettungsschirm EFSF sammelt weiter Geld am Kapitalmarkt ein.

Am Donnerstag wurde eine 25-jährige Anleihe um eine Milliarde Euro aufgestockt, wie die Zweckgesellschaft mitteilte. Investoren sollen eine Rendite von 2,96 Prozent erhalten. Bereits am Dienstag war eine zehnjährige Anleihe um knapp eine Milliarde Euro aufgestockt worden. Der EFSF finanziert mit dem Geld Hilfsprogramme für Euro-Krisenländer.LUXEMBURG (dpa-AFX)

Bildquellen: m.wolf / Shutterstock.com

Weitere Links:

Kommentare zu diesem Artikel

Forelli schrieb:
14.02.2013 21:13:42

Nichts ist so bestaendig wie eine voruebergehenden Loesung. Mit der Aufstockung des EFSF wird doch geradezu jedem Buerger und Spekulanten demonstriert, dass die Rettungsmittel vorne und hinten nicht reichen.

Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

ANZEIGE

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen

Anzeige