19.12.2012 11:15
Bewerten
 (1)

Ein Mitglied stimmte für Ausweitung der Anleihekäufe

Bank of England
Auf der jüngsten Sitzung der Bank of England (BoE) hat mit David Miles ein Mitglied im geldpolitischen Ausschuss für eine Ausweitung der bisherigen Anleihekäufe gestimmt.
Er habe sich für eine Ausweitung des Programms um 25 Milliarden Pfund auf 400 Milliarden Pfund ausgesprochen, schreibt die Bank of England in ihrem am Mittwoch veröffentlichten Protokoll (Minutes) der Sitzung vom 5. und 6. Dezember. Die übrigen acht Mitglieder entschieden sich jedoch gegen eine die Ausweitung.

    Das Volumen des bisherigen Kaufprogramms ist seit Anfang November ausgeschöpft. Das im Sommer aufgelegte Kreditprogramm "Funding for Lending" geht jedoch weiter und verläuft laut Bank of England "ermutigend". Mit dem Programm soll die Kreditvergabe gestärkt und die Konjunkturerholung gestützt werden.

    Die Entscheidung, den Leitzins Anfang Dezember bei 0,5 Prozent zu belassen, wurde einstimmig gefällt, hieß es in den Minutes. "Die unmittelbaren Risiken aus der Eurozone sind gesunken und erscheinen weniger drückend als noch im Sommer und die Lage an den Finanzmärkten hat sich verbessert", schreibt die BoE. Der aktuelle Umfang der geldpolitischen Lockerung sei daher angemessen.

LONDON (dpa-AFX)

Bildquellen: rnagy / Shutterstock.com, shanneong / Shutterstock.com

Heute im Fokus

DAX geht tiefrot ins Wochenende -- US-Börsen schließen schwächer -- Carl Icahn steigt bei Apple aus -- Öl- und Gaspreise belasten BASF -- LinkedIn, Postbank, PUMA im Fokus

S&P droht Großbritannien mit Herabstufung. Annäherung im Tarifstreit um den öffentlichen Dienst. Moody's senkt Ausblick für MTU-Rating. Singapur wird neuer Großaktionär bei alstria. Eurokurs legt Höhenflug hing. Medivation lehnt Milliarden-Offerte von Sanofi ab. Ölpreisverfall lässt Exxon-Gewinn weiter einbrechen.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Die schönsten Geldscheine der Welt

Umfrage

Daimler will am Diesel als Kraftstoff für Autos trotz Kritik an Abgasmanipulationen festhalten. Wie stehen Sie zum Diesel?