05.07.2012 21:30
Bewerten
 (0)

Bastei Lübbe - Ergebnis deutlich über Plan

Die Bastei Lübbe GmbH & Co. KG hat den Jahresabschluss zum 31.03.2012 vorgelegt. Der Umsatz ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 72,5 Mio. Euro auf 82,2 Mio. Euro gestiegen. Der Umsatz liegt zudem 8 Mio. Euro über Plan. Das EBIT liegt mit 9 Mio. Euro ca. 4,4 Mio. Euro über Plan. Die Umsatzrendite liegt bei 11%. Besonders erfreulich entwickelt haben sich im abgelaufenen Wirtschaftsjahr die Bereiche Kinder- und Jugendbuch und der E-Book-Bereich. Die Bilanzsumme liegt mit 71,7 Mio. Euro 2...

Die Bastei Lübbe GmbH & Co. KG hat den Jahresabschluss zum 31.03.2012 vorgelegt. Der Umsatz ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 72,5 Mio. Euro auf 82,2 Mio. Euro gestiegen. Der Umsatz liegt zudem 8 Mio. Euro über Plan. Das EBIT liegt mit 9 Mio. Euro ca. 4,4 Mio. Euro über Plan. Die Umsatzrendite liegt bei 11%. Besonders erfreulich entwickelt haben sich im abgelaufenen Wirtschaftsjahr die Bereiche Kinder- und Jugendbuch und der E-Book-Bereich.

Die Bilanzsumme liegt mit 71,7 Mio. Euro 25 Mio. Euro über der Bilanzsumme des Vorjahres. Dies resultiert insbesondere aus der Platzierung der Mittelstandsanleihe in Höhe von 30 Mio. Euro. In diesem Zuge ist die Eigenkapitalquote von 29,9% auf 22,1% gesunken, in der Summe aber um ca. 1,8 Mio. Euro gestiegen.

Aus der Anleihe ist insbesondere die in Bochum ansässige Firma (Geschenkehersteller) Hartmut Räder GmbH & Co. KG erworben worden, die zwischenzeitlich zum 01.07.2012 auf die Bastei Lübbe GmbH & Co. KG verschmolzen wurde. Mittel für zukünftige Investitionen sind aus der Anleihe noch vorhanden und sollen im Laufe diesen Jahres vorzugsweise in den Digitalbereich investiert werden.

"Wir haben im dritten Jahr hintereinander ein sehr erfreuliches Ergebnis mit einem EBIT von über 10 % bezogen auf den Umsatz erwirtschaftet", so Verleger Stefan Lübbe. "Dies ermöglicht es uns, als mittelständiger Verlag auch den zukünftigen Herausforderungen gelassen entgegenzusehen."

--------------------------------------------------------
Veranstaltungshinweis:
Unternehmer-Workshop "Unternehmensanleihen - Finanzierungsalternative für den Mittelstand"
am 19.09. in Frankfurt
www.bond-conference.com
--------------------------------------------------------



Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.
Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Heute im Fokus

DAX schließt über 2 Prozent fester -- Staatsschulden: Ukraine verkauft massenweise Gold -- US-Börsen schließen im Plus -- Chinas Notenbank senkt überraschend Leitzinsen -- Alibaba im Fokus

GDL und Bahn verhandeln weiter. Megafusion in der britischen Versicherungsbranche. Angebot an Hawesko-Aktionäre jetzt offiziell. RBS besteht Stresstest trotz Rechenfehler. Burger King schaltet im Streit um Filialen Gericht ein. Porsche vermietet seine Sportwagen künftig auch. Deutsche-Bank-CFO empfiehlt Alternative zum Sparbuch.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Das sind Deutschlands Global Player

träger

Umfrage

Der Gesetzentwurf zur Frauenquote in den Führungsetagen von Unternehmen stößt in der Union auf wachsenden Widerstand. Wie stehen Sie zu diesem Thema?

Anzeige