20.12.2012 17:25
Bewerten
 (0)

Berentzen-Gruppe AG: Veränderung im Vorstand

Stefan Blaschak, seit September 2008 Vorstandsvorsitzender der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft, wird das Unternehmen in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat zum 31. Dezember 2012 verlassen.

Designierter Nachfolger für das Amt des Vorstandsvorsitzenden ist Frank Schübel, der seit November 2012 dem Vorstand der Berentzen-Gruppe AG angehört.

Das Finanz- und Personalressort verantwortet weiterhin Ralf Brühöfner, der als Vorstand diese Funktion seit dem Jahr 2007 ausübt.

Die Berentzen-Gruppe AG hat im Oktober 2012 eine Unternehmensanleihe im Volumen von 50 Mio. Euro emittiert (ISIN
DE000A1RE1V3, WKN A1RE1V) bei einer Laufzeit von 5 Jahren bietet die Anleihen einen Kupon von 6,50% Bei einem Kurs von aktuell 108,50% bietet die Anleihe eine Rendite von rund 4,50%.
----------------------------------------
Soeben erschienen: BOND YEARBOOK 2012/13 -
Das Nachschlagewerk für Anleiheinvestoren und -Emittenten
Renommierte Autoren und Interviewpartner nehmen Stellung zu den Themenfeldern High Yield-Anleihen, Mittelstandsanleihen, Covered Bonds, Investmentstrategien sowie Tax & Legal. Das jährliche Nachschlagewerk erscheint bereits im 4. Jahrgang und hat einen Umfang von 108 Seiten. Die Ausgabe kann zum Preis von 29 Euro beim Verlag bezogen werden:
http://www.fixed-income.org/fileadmin/2012-11/Flyer_Bestellformular_BondBook_12_13.pdf
----------------------------------------



Quelle: fixed-income.org - Die Plattform für Investoren und Emittenten am Anleihenmarkt.
Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX über 12.000 Punkten -- SAP wächst dank Euroschwäche kräftig -- IBM mit Umsatzrückgängen -- Lokführer streiken wieder

Sky Deutschland verbucht kräftiges Abo-Plus. Sky plc auf stabilem Wachstumskurs. Juncker: Noch weiter Weg für Griechenland. Credit Suisse legt trotz Franken-Stärke zu. Leighton verdient mehr. GE verhandelt mit Wells Fargo über Verkauf von Unternehmenskreditgeschäft.
In welchem Land gibt es die höchsten Ausschüttungen?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die besten Flughäfen der Welt

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?