05.07.2012 08:36
Bewerten
 (2)

Allianz-Tochter Pimco sieht Deutschland nicht als sicheren Hafen

Bundesanleihen nicht sicher
Der weltgrößte Anleiheinvestor Pimco schraubt seine Anlagen in deutsche Bundesanleihen zurück.
"Wir erwarten, dass Deutschland seine Rolle als sicherer Hafen verlieren wird", sagte Deutschlandchef Andrew Bosomworth der "Wirtschaftswoche". Auf den Staat kämen unabsehbare Lasten zu. "Überlebt die Euro-Zone, was wir hoffen und erwarten, zahlt Deutschland über Rettungsschirme und Euro-Bonds. Zerfällt sie, muss es Geld für die Bewältigung der folgenden Rezession und die Rettung von Banken ausgeben". Deshalb habe die Allianz-Tochter auf die Teilnahme an Neuemissionen in Europa verzichtet und alte Bestände reduziert. "Stattdessen konzentrieren wir uns etwa auf Emittenten aus den USA, Großbritannien oder Skandinavien."

MÜNCHEN (dpa-AFX)

Diese europäischen Länder haben bei Moody's, Fitch und S&P noch Top-Bonität:

 

Platz 11: Liechtenstein

Der Zwergstaat Liechtenstein ist vor allem als Finanzstandort bekannt. Standard & Poor's weist dem Fürstentum ein Triple-A-Rating aus und verweist dabei auf die hohe Stabilität des Landes, sowie auf die Währungsunion mit der Schweiz.

Bildquellen: istock/zentilia
Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt mit Verlust -- Dow Jones im Minus -- Kommt Apples neues iPhone früher als erwartet? -- Ifo-Geschäftsklima sinkt erstmals seit sieben Monaten -- Deutsche Bank im Fokus

US-Anleihen: Überwiegend schwächer nach Verbraucherpreisen und Yellen-Aussagen. Kein Ende der Debatte über Kohleabgabe in Sicht. Wintershall soll Interesse an Öl- und Gasassets in Libyen haben. Erneuter Streik der Amazon-Mitarbeiter in Leipzig. Fed-Chefin Yellen hält sich bei Zinswende weiter bedeckt. Bayer-Chef will Staatsgelder für Antibiotika-Forschung. IPO: Niederlande bringen verstaatlichte Bank ABN Amro an die Börse. EnBW will Windenergiefirma Prokon für 550 Millionen Euro übernehmen.
Titans

Diese Städte stellen die attraktivsten Märkte in Europa dar.

Diese Firmen zahlen Amerikas höchste Gehälter

Umfrage

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger spricht sich für die Abschaffung des Bargelds aus. Was halten Sie von diesem Vorschlag?