27.12.2012 18:48
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen: Deutlich fester - US-Haushaltsstreit verunsichert

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Donnerstag gestützt durch den weiter ungelösten US-Haushaltsstreit deutlich gestiegen. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future kletterte um 0,55 Prozent auf 145,56 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fiel auf 1,313 Prozent.

 

     Eine Einigung im Haushaltsstreit der USA noch vor dem Jahreswechsel wird immer unwahrscheinlicher. Gelingt Republikanern und Demokraten bis zur Silvesternacht kein Durchbruch, drohen im nächsten Jahr massive Steuererhöhungen und Ausgabenkürzungen - mit schweren Folgen für die Weltwirtschaft. Der demokratische Fraktionschef im Senat, Harry Reid, warf den Republikanern vor, eine Lösung zu torpedieren. Auch ein im Dezember stärker als erwartet gefallenes US-Verbrauchervertrauen habe die Anleihen belastet, sagten Händler. Die als sicher geltenden deutschen Staatsanleihen profitierten von der Entwicklung./jsl/she

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt mit Gewinn -- Dow legt zu -- Eurogruppe will Referendum abwarten -- Tsipras macht neuen Vorstoß - Schäuble und Merkel skeptisch -- Novartis, Evotec, Deutsche Bank im Fokus

Wenig Hoffnung für griechischen Antrag auf Aufschub beim IWF. Europäer suchen in der Krise Sicherheit in Gold - und Bitcoins. Eurogruppe berät über griechischen Rettungsantrag. IWF entscheidet in kommenden Wochen über Griechenlands Antrag.
Diese Promis machen Werbung für Finanzprodukte

Diese Länder horten die größten Goldreserven.

Womit verdienten die Milliardäre ihr erstes Geld?

Umfrage

Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?