08.01.2013 17:51
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen: Fester - Schwache Aktienmärkte stützen

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Dienstag im Handelsverlauf ihre Kursgewinne ausgeweitet. Bis zum späten Nachmittag stieg der richtungweisende Euro-Bund-Future um 0,25 Prozent auf 143,42 Punkte. In der vergangenen Woche waren die Kurse deutscher Schuldtitel noch spürbar gesunken. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten zuletzt mit 1,48 Prozent.

 

    Die trübere Stimmung an den Aktienmärkten habe die Festverzinslichen gestützt, sagten Händler. Vor allem die schwache Eröffnung am US-Aktienmarkt sei für die leichten Gewinne verantwortlich. Die Konjunkturdaten aus der Eurozone hätten den Märkten kaum Impulse gegeben, sagten Händler. Auch der zweite Anstieg der Wirtschaftsstimmung (ESI) in der Eurozone habe sich kaum ausgewirkt./jsl/he

 

Heute im Fokus

DAX schließt unter 9.000 Punkten -- Ölpreis tief im Minus -- Strafzinsen für Mittelstandskunden der Commerzbank -- VW will US-Autofahrer großzügig entschädigen -- Siemens im Fokus

VW muss Jahreszahlen bis Ende April vorlegen. Technologie-Aktien folgen der Talfahrt an der Nasdaq. Griechische Börse auf niedrigstem Stand seit 2012. Kalipreisverfall - 11 Fragen an K+S-Chef Norbert Steiner. Finanzaufsicht schließt Frankfurter Maple Bank. Credit-Suisse-Chef hat wohl Bonus-Halbierung beantragt.
Wieviel verdient man in den einzelnen Bundesländern?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?