25.03.2013 19:22
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen: Fester - Zweifel nach Zypern-Hilfe

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Montag trotz der Einigung auf ein Zypern-Hilfspaket ins Plus gedreht. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Abend um 0,26 Prozent auf 144,74 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen fiel auf 1,34 Prozent.

    In der Nacht zum Montag hatten sich Euro-Staaten und Internationaler Währungsfonds (IWF) nach einem dramatischen Verhandlungsmarathon in Brüssel mit der zyprischen Regierung auf ein Hilfsprogramm von 10 Milliarden Euro geeinigt. Zunächst waren die als sicher geltenden deutschen Anleihen noch unter Druck geraten. Im Nachmittagshandel drehte der Markt jedoch und die Risiken gerieten wieder stärker in den Fokus.

    So müssten die Ergebnisse des Gipfels in Zypern erst noch umgesetzt werden, sagten Händler. An diesem Dienstag sollen die Banken in Zypern teilweise wieder geöffnet werden. Die Reaktion der Sparer ist schwer abzuschätzen. Zudem müssen noch einige Parlamente, so auch der Deutsche Bundestag, der Entscheidung zustimmen. Zudem gab es Presseberichte, nach denen die Ratingagentur Moody's eine weitere Herabstufung der Kreditwürdigkeit von Italien plant./jsl/jkr

Heute im Fokus

DAX geht mit Plus ins Wochenende -- US-Wirtschaft wächst schwach -- VW will wohl Milliarden in Batteriefabrik für E-Autos investieren -- SGL, Google und Oracle im Fokus

BMW & Co.: Autobauer rufen in den USA Millionen Wagen zurück. Nach G7: Russland will Sanktionen gegen Westen bis 2017 verlängern. Razzia bei McDonald's in Frankreich. KUKA-Vorstand sieht Chancen im Übernahmeangebot aus China. Vestas stellt höhere Prognose in Aussicht.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?