11.12.2012 18:08

Senden

Deutsche Anleihen: Gestiegene ZEW-Konjunkturerwartungen belasten


    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die deutschen Staatsanleihen sind am Dienstag belastet durch besser als erwartet ausgefallene ZEW-Konjunkturerwartungen gefallen. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future sank bis zum späten Nachmittag um 0,13 Prozent auf 145,41 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg auf 1,316 Prozent.

 

    Die ZEW-Konjunkturerwartungen hatten im Dezember unerwartet deutlich zugelegt,  sagten Händler. Der entsprechende Indikator stieg außergewöhnlich stark um 22,6 Punkte auf 6,9 Punkte. Volkswirte hatten zuvor mit minus 11,5 Punkten gerechnet. Auch eine erfolgreiche Auktion spanischer Staatsanleihen habe die Anleihen belastet. Die italienische Regierungskrise, die die Finanzmärkte zum Wochenauftakt in Aufruhr versetzt hatte, trat vorerst wieder etwas in den Hintergrund. Die Risikoaufschläge für italienische Staatsanleihen gingen um 10 Basispunkte auf 4,70 Prozent zurück./jsl/she

 

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

ANZEIGE

Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen

Anzeige