13.11.2012 18:01
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen: Kurse kaum verändert

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Am Markt für deutsche Staatsanleihen haben sich die Kurse am Dienstag kaum verändert gehalten. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel bis zum späten Nachmittag um 0,04 Prozent auf 143,11 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stand bei 1,34 Prozent.

 

    Die Kurse hätten kaum auf die jüngste Entwicklung in der Euro-Schuldenkrise reagiert, hieß es von Händlern. Die Euro-Finanzminister wollen dem hochverschuldeten Griechenland zwei Jahre mehr Zeit geben, um den Staatshaushalt wieder in den Griff zu bekommen.

 

    Gegen Mittag konnte eine erfolgreiche Auktion von Geldmarktpapieren in Griechenland den deutschen Rentenmarkt immerhin zeitweise unter Verkaufsdruck setzen. Das hoch verschuldete Euroland hatte sich 4,06 Milliarden Euro bei Investoren besorgen können und damit deutlich mehr als zuvor anvisiert. Nach der Versteigerung stieg kurzfristig die Risikofreude der Anleger und der Bund-Future fiel zeitweise auf ein Tagestief bei 142,98 Punkten./jkr/he

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX verliert -- Dow startet in Rot -- ESM-Chef Regling warnt vor Staatspleite Griechenlands -- Deshalb würde Google-Chef Larry Page in Deutschland keine Firma gründen --Apple, Ryanair im Fokus

Ukraine ermittelt gegen UniCredit-Kunden wegen mutmaßlicher Rebellenhilfe. China stärkt Armee wegen Inselstreit mit Nachbarstaaten. sentix: Weniger Anleger rechnen mit Grexit. Deutsche und Commerzbank leiden unter Griechenland und Spanien. Parlamentarier in Athen stellt erneut Rückzahlung an IWF infrage.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Umfrage

Die Schweizer Steuerverwaltung präsentiert die Namen möglicher deutscher und anderer ausländischer Steuerbetrüger im Internet. Was halten Sie von diesem Schritt?