22.02.2013 08:49
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen: Kurse leicht im Plus

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Freitag mit leichten Kursgewinnen in den Handel gestartet. Zum Auftakt stieg der für den deutschen Anleihemarkt richtungsweisende Euro-Bund-Future um 0,04 Prozent auf 143,44 Punkte. Der Future kann damit an die starken Gewinne vom Vortag anknüpfen. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stand bei 1,58 Prozent.

 

    Der Bund-Future dürfte sich "oberhalb der Marke von 143 Punkten etablieren", hieß es in einer Einschätzung der HSBC Trinkaus. Im weiteren Handelsverlauf wird die Veröffentlichung des Ifo-Geschäftsklimas am Vormittag das Interesse der Anleger auf sich ziehen.

 

    Außerdem ist die Rückzahlung von Notkrediten der EZB an Geschäftsbanken der Eurozone ein wichtiges Thema an den Finanzmärkten. Am Mittag veröffentlicht die Notenbank, wie viele Milliarden die Institute vorzeitig aus einem langfristigen Kreditgeschäft vom Februar 2012 zurückbezahlen wollen. Außerdem rücken die Parlamentswahlen im Euro-Krisenland Italien am Wochenende immer stärker in den Mittelpunkt des Interesses./jkr/rum

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt mit Gewinn -- Wer ist Martin Winterkorn? - Ein Qualitätsfanatiker will bei VW ganz nach oben --US-Börsen in der Gewinnzone -- Tesla, Biotest, Apple, METRO im Fokus

Venezuela will Goldreserven verpfänden. Karstadt-Tarifverhandlungen unterbrochen. IPO: Börsengang von Sixts Leasing-Tochter für 7. Mai geplant. ThyssenKrupp expandiert in Nordamerika. 45-Milliarden-Fusion gescheitert: Comcast bläst TWC-Übernahme ab. Draghi: Die Zeit für Griechenland-Rettung wird knapp.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?