24.06.2013 13:12
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen: Kurse weiter auf Talfahrt

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Am Markt für deutsche Staatsanleihen hat sich die Talfahrt der Kurse in der neuen Handelswoche weiter fortgesetzt. Nach wie vor setze das Ausstiegsszenario der US-Notenbank aus den milliardenschweren Anleihekäufen die Rentenmärkte unter Verkaufsdruck, heißt es von Händlern. Der für den deutschen Anleihemarkt richtungweisende Euro-Bund-Future fiel am Montagmittag um 0,55 Prozent auf 140,61 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 1,79 Prozent.

    Die Ankündigung der US-Notenbank aus der vergangenen Woche, die Anleihekäufe zur Ankurbelung der US-Wirtschaft noch im laufenden Jahr zurückzufahren, belaste weiterhin die Stimmung am Rentenmarkt, sagte Anleihen-Experte Dirk Gojny von der National-Bank. Zudem würden die Vorgaben aus Asien auf die Kurse drücken. Jüngste Engpässe am chinesischen Geldmarkt sorgen für Verunsicherung bei den Anlegern.

    Dagegen hatte der Ifo-Geschäftsklimaindikator für Juni die Märkte am Vormittag kaum bewegen können. Im weiteren Handelsverlauf stehen keine US-Konjunkturdaten zur Veröffentlichung an, die für neue Impulse am Rentenmarkt sorgen könnten./jkr/jsl

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX baut Verluste aus - adidas-Aktie bester DAX-Wert - Gerüchte um Reebok-Verkauf -- SAP mit Gewinnwarnung -- METRO, Philips, Munich Re im Fokus

Moody's: Märkte finden Bail-in-Androhung glaubwürdig. BSkyB erhält mehr Anteile an Sky Deutschland. Microsoft plant wohl Fitness-Armband. Electrolux kann sinkende Verkäufe auffangen. IBM schlägt verlustbringende Chipsparte los. EZB beginnt wohl mit Kauf französischer Coverd Bonds.
Wo tankt man am teuersten?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

In welchem Land findet man die höchsten Strompreise?

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?

Anzeige