16.11.2012 17:47
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen: Kursgewinne im Zuge schwacher Aktienmärkte

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Am Markt für deutsche Staatsanleihen sind die Kurse am Freitag im Zuge schwacher Aktienmärkte gestiegen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future legte im Nachmittagshandel um 0,20 Prozent auf 143,41 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank auf 1,32 Prozent.

 

    Im Nachmittagshandel hätten Kursverluste an den führenden Aktienmärkten in Europa und den USA die Anleger wieder verstärkt in die als besonders sicher geltenden Bundesanleihen gehen lassen, hieß es von Händlern. Als Ursache nannten sie eine allgemeine Risikoaversion kurz vor dem Wochenende.

 

    Von der Konjunkturseite gab es hingegen kaum Impulse für den deutschen Rentenmarkt. Ein überraschender Rückgang der Industrieproduktion in den USA hatte kaum Auswirkungen auf den Handel. Konjunkturdaten aus den USA gelten derzeit wegen der Folgen des Hurrikans "Sandy" als teilweise verzerrt./jkr/he

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX beendet Freitagshandel im Minus -- US-Börsen schwächer -- Apple meldet Rekordbestellungen für iPhones -- Draghi will risikoreichere ABS kaufen -- Apple, Zalando, Continental, RWE im Fokus

Großaktionäre setzen Adidas-Chef Hainer unter Druck. HRE bekommt neue Führungsspitze. S&P sieht verbesserte Kreditwürdigkeit Griechenlands. Britischer Finanzminister sagt wegen Schottland G20-Treffen ab. Porsche-Dachgesellschaft steigt bei Verkehrsdatenanbieter ein. Polen rudert im Streit um russische Gas-Lieferungen zurück.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welche Startups werden von Investoren am höchsten bewertet?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Nach Keynote: Kaufen Sie sich die neuen Apple Produkte?

Anzeige