23.01.2013 12:43
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Mittwoch leichte Kursgewinne verzeichnet. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,05 Prozent auf 143,19 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten mit 1,57 Prozent.

 

    Anleihen-Experte Dirk Gojny von der National-Bank in Essen rechnet auch im weiteren Handelsverlauf mit leichten Gewinnen am deutschen Rentenmarkt. Dabei dürfte die Diskussion über die Verschuldungsobergrenze in den USA in den Mittelpunkt rücken. Das US-Repräsentantenhaus diskutiert über die von den Republikanern vorgelegte Initiative zur Verschiebung der Schuldenobergrenze bis Mai. Außerdem würden die Anleger auf den Ausblick des Internationalen Währungsfonds (IWF) für den weiteren Verlauf der Weltwirtschaft warten, sagte Gojny./jkr/jsl

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX mit Gewinn -- Dow leicht schwächer -- SAP-Aktie springt auf 15-Jahreshoch -- Teva will Mylan in feindlicher Übernahme schlucken - Möglicher Pharma-Megadeal -- IBM im Fokus

Verizon trotzt Preiskampf im Mobilfunk - Gewinn überrascht positiv. United Technologies kommt trotz Dollarstärke glimpflich davon. ZEW-Konjunkturerwartungen trüben sich überraschend ein. BASF-Konkurrent Dupont bekommt starken Dollar zu spüren.
Wer liegt 2015 vorne?

In welchem Land gibt es die höchsten Ausschüttungen?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?