23.01.2013 12:43
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Mittwoch leichte Kursgewinne verzeichnet. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,05 Prozent auf 143,19 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten mit 1,57 Prozent.

 

    Anleihen-Experte Dirk Gojny von der National-Bank in Essen rechnet auch im weiteren Handelsverlauf mit leichten Gewinnen am deutschen Rentenmarkt. Dabei dürfte die Diskussion über die Verschuldungsobergrenze in den USA in den Mittelpunkt rücken. Das US-Repräsentantenhaus diskutiert über die von den Republikanern vorgelegte Initiative zur Verschiebung der Schuldenobergrenze bis Mai. Außerdem würden die Anleger auf den Ausblick des Internationalen Währungsfonds (IWF) für den weiteren Verlauf der Weltwirtschaft warten, sagte Gojny./jkr/jsl

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt mit kräftigem Plus -- Dow schließt mit deutlichen Zuwächsen -- Brüssel fordert Nachbesserungen von Athen -- Catamaran, UnitedHealth, Altera, Auspex, Teva im Fokus

Eurokurs knapp über 1,08 US-Dollar. Athener Reformen sollen 3,7 Milliarden in die Kassen spülen. Gagfah: Annington verweigert Zustimmung zu Dividendenausschüttung. EZB kauft öffentliche Anleihen für 41,02 Milliarden Euro. Küchenhersteller Alno hat neuen Großaktionär. McDonald's führt Tischservice ein.
Welcher Vorstandsvorsitzende verdiente 2014 am besten?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welches ist das erfolgreichste Geschäftsfeld von Apple?

Umfrage

Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras hat Gerüchte über eine baldige Entlassung von Finanzminister Gianis Varoufakis dementiert. Denken Sie, der umstrittene Politiker sollte sein Amt abgeben?