19.02.2013 08:20

Senden

Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne zum Handelsauftakt


    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Dienstag vor der Veröffentlichung des ZEW-Stimmungsindikators mit minimalen Kursgewinnen in den Handel gestartet. Der für den deutschen Anleihemarkt richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg am Morgen um 0,04 Prozent auf 142,81 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe verharrte bei 1,63 Prozent.

 

    Die Anleger warten auf die Veröffentlichung des ZEW-Konjunkturindikators am späten Vormittag, hieß es aus dem Handel. Volkswirte rechnen mit einem erneuten Anstieg des ZEW-Indikators für die konjunkturelle Entwicklung in Deutschland. Ein überraschend starker Anstieg könnte den deutschen Rentenmarkt unter Verkaufsdruck setzen.

 

    Bisher gibt es aber nur wenig Impulse, an denen sich die Investoren orientieren könnten. In den USA waren die Märkte am Vortag wegen eines Feiertags geschlossen geblieben. Am Vormittag wird Spanien mit einer Versteigerung von Geldmarktpapieren das Interesse von Investoren am Rentenmarkt auf sich ziehen./jkr/fbr

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

ANZEIGE

Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen

Anzeige