26.02.2013 18:34
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen: Starke Kursgewinne - Italien-Wahl sorgt für Unsicherheit

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Dienstag mit der Unsicherheit der Anleger nach dem Patt bei der Parlamentswahl in Italien massiv gewonnen. Die politische Lähmung nach der am Markt stark beachteten Wahl trieb Anleger in die Defensive. Der für den deutschen Anleihemarkt richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum späten Nachmittag um 1,05 Prozent auf 145,02 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten mit 1,45 Prozent deutlich niedriger als am Vortag.

    Im Senat erreichte weder das Mitte-Links-Bündniss um Pier Luigi Bersani noch das Mitte-Rechs-Lager des Ex-Premiers Silvio Berlusconi die absolute Mehrheit. Im Euro-Krisenland ist eine Regierungsbildung damit schwierig. Ausgerechnet in diesem unsicheren Umfeld führte Italien am Vormittag eine Geldmarktauktion durch. Die politische Unsicherheit bezahlte das Land mit deutlich gestiegenen Zinsen. Zumindest konnte das Platzierungsziel von 8,75 Milliarden Euro erreicht werden./jkr/edh

Heute im Fokus

DAX schließt leicht im Plus -- Dow im Minus -- Apples Autopläne: Werden die Verhandlungen mit BMW wieder aufgenommen? -- Continental hebt Prognose an -- Evonik, Toyota im Fokus

FC Bayern verlängert Sponsorenvertrag mit Anteilseigner Audi. EU erlaubt Pfizer Übernahme von Hospira unter Auflagen. Schwaches Autogeschäft verunsichert BMW-Anleger. Fuchs Petrolub enthüllt Kaufpreis für SFR Lubricants. Ölpreise starten Erholungsversuch nach rasanter Talfahrt. Unternehmer Friedhelm Loh hat strategisches Interesse an KlöCo. Gläubiger ringen mit Athen um heikle Privatisierungen. Lufthansa besorgt sich eine halbe Milliarde am Kapitalmarkt.
Welche Städte werden besonders häufig besucht?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Das sind die10 innovativsten Länder der Welt

Umfrage

Indizes als Basiswert sind sowohl bei Anlage- als auch bei Hebelprodukten sehr beliebt. Welchen der folgenden Indizes berücksichtigen Sie primär bei Ihrer Auswahl?