26.02.2013 18:34
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen: Starke Kursgewinne - Italien-Wahl sorgt für Unsicherheit

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Dienstag mit der Unsicherheit der Anleger nach dem Patt bei der Parlamentswahl in Italien massiv gewonnen. Die politische Lähmung nach der am Markt stark beachteten Wahl trieb Anleger in die Defensive. Der für den deutschen Anleihemarkt richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum späten Nachmittag um 1,05 Prozent auf 145,02 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten mit 1,45 Prozent deutlich niedriger als am Vortag.

    Im Senat erreichte weder das Mitte-Links-Bündniss um Pier Luigi Bersani noch das Mitte-Rechs-Lager des Ex-Premiers Silvio Berlusconi die absolute Mehrheit. Im Euro-Krisenland ist eine Regierungsbildung damit schwierig. Ausgerechnet in diesem unsicheren Umfeld führte Italien am Vormittag eine Geldmarktauktion durch. Die politische Unsicherheit bezahlte das Land mit deutlich gestiegenen Zinsen. Zumindest konnte das Platzierungsziel von 8,75 Milliarden Euro erreicht werden./jkr/edh

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX kaum bewegt erwartet -- EZB erhöht Notkreditrahmen für griechische Banken erneut -- Griechenland legt etwas ausführlichere Reformpläne vor

Heidelberger Druck setzt Hoffnung in Digitaldruck. McDonald's erhöht Löhne in den USA - aber nicht für alle Mitarbeiter. Eurokurs weiter unter 1,08 US-Dollar. Lufthansa verspricht langfristige Hilfe. BMW legt in den USA deutlich zu. Ölpreise steigen stark. Griechenland will sich nicht an IWF-Zahlungsfrist halten.
Was verdient man bei Apple?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welcher Vorstandsvorsitzende verdiente 2014 am besten?

Umfrage

Welche Rolle spielen bei Ihrer Geldanlage ethische oder ökologische Aspekte?