06.02.2013 13:03

Senden

Deutsche Anleihen: Verluste im Mittagshandel


    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die deutschen Staatsanleihen haben am Mittwoch fest tendiert. Händler nannten die etwas schlechtere Stimmung am Aktienmarkt als Grund. Der richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,24 Prozent auf 142,54 Punkte. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten mit 1,63 Prozent und damit zwei Basispunkte niedriger als am Vortag.

 

    Der Handel am Rentenmarkt fiel zur Wochenmitte insgesamt ruhig aus. Auch neue Konjunkturdaten aus Deutschland konnten nicht nennenswert bewegen. Dennoch deuten Auftragszahlen aus der Industrie auf eine einsetzende Erholung der Konjunktur im Euroraum hin. Ohne die Bestellungen aus anderen Euroländern, die mit sieben Prozent spürbar zulegten, wären die Gesamtorders rückläufig gewesen. So ergibt sich ein Zuwachs von 0,8 Prozent. Die Postbank kommentierte, die bessere Stimmung schlage sich allmählich in realwirtschaftlichen Daten nieder./bgf/jsl

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

ANZEIGE

Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen

Anzeige