18.02.2013 12:44
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen deutlich im Plus - Draghi-Rede im Fokus

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Montag deutliche Kursgewinne verzeichnet. Anleger erhoffen sich am Nachmittag Hinweise auf den weiteren Kurs der Europäischen Zentralbank (EZB). Der für den deutschen Anleihemarkt richtungsweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,36 Prozent auf 142,85 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 1,61 Prozent.

 

    EZB-Chef Mario Draghi spricht am Nachmittag vor dem EU-Parlament. An den Märkten haben die Zinssenkungsphantasien seit der letzten EZB-Ratssitzung deutlich zugenommen. Nach den überraschend schlechten Wachstumszahlen für das vierte Quartal und Hinweisen von Ratsmitglied Vitor Constancio auf einen möglichen Zinsschritt beim Einlagensatz, dürften die Anleger äußerst sensibel reagieren. Wichtige Fundamentaldaten stehen zum Wochenauftakt nicht auf der Agenda./hbr/jkr

 

Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Heute im Fokus

DAX verliert -- Daimler mit kräftigem Gewinnsprung -- Tsipras erwartet Einigung mit Geldgebern -- Commerzbank sammelt 1,4 Milliarden Euro bei Kapitalerhöhung ein -- Apple, Santander im Fokus

Standard Chartered verdient immer weniger - Enttäuschender Jahresauftakt. Ministerpräsident Weil wünscht sich Unterstützung von Piëch für VW. Panasonic steigert Gewinn. Nach Airbag-Desaster: Honda mit Gewinnrückgang. BP verkraftet niedrigen Ölpreis besser als erwartet. MAN legt wie erwartet schwachen Jahresstart hin. comdirect verdient zu Jahresbeginn weniger.

Themen in diesem Artikel

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Umfrage

VW-Patriarch Piëch legt sein Aufsichtsratsmandat nieder. Hätten Sie damit gerechnet?