21.02.2013 18:30
Bewerten
 (0)

Deutsche Anleihen dick im Plus - Konjunktursorgen geben Auftrieb

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Donnerstag kräftige Gewinne verbucht. Konjunktursorgen drückten die Risikofreude der Investoren. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Abend um 0,77 Prozent auf 143,52 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank deutlich um acht Basispunkte auf 1,57 Prozent.

 

    Die konjunkturelle Lage in der Eurozone bleibt trüb. Der stark beachtete Einkaufsmanagerindex für den Währungsraum gab im Februar überraschend um 1,3 Punkte nach. Mit 47,3 Zählern stehen die Zeichen weiter auf Abschwung. "Der Rückgang ist sicherlich ein klares Zeichen für die anhaltende Fragilität der Euro-Wirtschaft", kommentierte Experte Heinrich Bayer von der Postbank.

 

    Vor den Wahlen in Italien nehmen vor allem die Sorgen um die politische Stabilität zu. Die Angst vor einem Comeback des als unzuverlässig geltenden Ex-Premiers Silvio Berlusconi oder einer Hängepartie ohne klare Mehrheiten geht um. Die Risikoaufschläge für Anleihen aus den Krisenländern Italien, Spanien und Portugal legten im Handelsverlauf deutlich zu./hbr/he

 

Heute im Fokus

DAX weiter in der Gewinnzone -- Infineon erwartet weiteres Wachstum in Asien -- Allianz denkt über Aktienrückkauf nach -- Brent-Rohöl über 50 Dollar --Infineon, Allianz im Fokus

BMW-Chef will Vorstand umbauen. Snapchat sammelt 1,8 Milliarden Dollar ein. CTS Eventim wächst dank steigender Ticketverkäufe. Thyssenkrupp bekräftigt - Aufzugssparte bleibt Kerngeschäft. GM muss 2,16 Millionen Autos zurückrufen. Smartphone-Probleme bremsen Lenovo. Chiphersteller Infineon erwartet weiteres Wachstum in Asien.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Volatilität in Schwellenländern

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?